Volkslauf Anger 2011

Nachdem Petra Keil vom RC TRI RUN Arbö Weiz schon die Auftaktveranstaltung des Weizer Bezirkscups in St. Ruprecht in der Altersklasse W40 gewann, konnte sie am Samstag, 14.05.2011 ihre Gesamtwertung im Bezirkscup mit ihrem nächsten Sieg in der W40 weiter ausbauen.

Sie finishte über die 8,25km in einer Zeit von 35:20.

Bei den Männern der Klasse M35 bot Bernd Winter mit seinem 6. Platz ebenso eine tolle Leistung,

Klaus Keil wurde hier 13.ter und Max Hartmann 16.ter in der M40.

Welschlauf 2011

Am 7. Mai fand bei herrlichen Wetter wieder der Welschlauf statt. Auch der RC TRI RUN war mit 6 Läufern beim Halb-Marathon dabei, insgesamt nahmen über 800 Welsch-Läufer beim Halbmarathon teil. Ebenfalls dabei war unser Freund Schabernack Klaus, der sich natürlich mit Witz und Durchhaltevermögen den harten Anforderungen stellte. Im Anschluss konnte beim trationellem Läuferfest der Lauf und sonstiges bei Jause, Wein und Gesang eingehenst analysiert werden.

welsch2011

Name Gesamtrang Zeit
Gottfried Grabner 62. 1:44:52
Robert Sagmeister 62. 1:44:52
Maximilian Hartmann 189. 1:56:21
Maria Martinelli 47. 2:05:44
Gottfried Hadler 396. 2:11:07
Robert Schinnerl 517. 2:23:09
Klaus Schabernack 312. 3:27:07


Lippizanerlauf 2011

Nina Schmuck ist weiter erfolgreich!

Sie gewann am Samstag, 4.6. 2011 beim Lipizzaner-Heimatlauf in Piber den McDonalds Schülerlauf über 1900m in der Klasse W15 souverän in einer Zeit von 08:11.

Mit dieser tollen Zeit platzierte sie sich außerdem unter allen Jugendlichen – Burschen und Mädchen – sogar auf den 11. Gesamtrang. .

St. Ruprechter Marktlauf 2011

Am 16. April fand der erste Lauf zum Weizer Bezirkscup statt.

Eine Überraschung lieferte Petra KEIL, die in einer Zeit von 41:12 über die 9,75 km gesamt Zweite und in ihrer Klasse W40 sich den Sieg holen konnte.

Auch Bernd WINTER und Klaus KEIL starteten erfolgreich in den Bezirkscup – Bernd WINTER wurde mit 35:05 Fünfter und Klaus KEIL belegte mit 39:13 den 10. Platz in der Klasse M35.

Duathlon Jennersdorf 2011

Duathlon Jennersdorf

Die Triathlon Saison startete für unsere Athleten heuer beim Duathlon am 3. April in Jennersdorf.

Dabei gelang dem RC TRI RUN beim Sprint Hobby (ohne Lizenz) über 5 km Run – 20 km Bike – 2,5 km Run eine echte Sensation:

Markus PFEFFER konnte sich nach einen spannenden Rennen den Sieg knapp vor seinem Klubkollegen Alfred HOFER sichern. Auch Robert HOFER und Philipp FALK konnten sich als Sechster bzw. Elfter unter dem 34 Mann starken Feld hervorragend platzieren.
jennersdorf02 jennersdorf03

Name
Klasse
Rang
Zeit
Markus PFEFFER
Hobby M
1.
1:04:29
Alfred HOFER
Hobby M
2.
1:04:40
Robert HOFER
Hobby M
6.
1:06:41
Philipp FALK
Hobby M
11.
1:09:05