Graz Marathon 2013

Am Sonntag fand der bereits 20. Graz-Marathon bei schönem und idealem Laufwetter statt.
Der RC TRI RUN Arbö Weiz war wieder mit vielen Athleten vor Ort, und das sehr erfolgreich.
Die herausragendste Leistung konnte Martin Haberhofer vollbringen, der mit seiner neuen Bestzeit von 2:40:02 nicht nur den 19. Gesamtrang, den 16. Rang bei den Österreichischen Meisterschaften und den 4. Rang in der M40, sondern auch den sensationellen 3. Platz der gleichzeitig stattfindenden Steirischen Meisterschaften erreichte.  >>Ergebnis<<
Wir gratulieren herzlichst!!
grazP1070289 grazIMG_20131013_124059
Aber auch die übrigen Läufer konnten aufzeigen.
So konnte Franz Reithofer den 3. Rang in der M70 erringen und Bernd Winter den hervorragenden 4. Gesamtrang (2. Klassenrang M-35) im Grazer Cityrun (10,5 Km) in neuer pB belegen.

Neue persönliche Bestzeiten auf der Marathondistanz schafften Dr. Gerda Zehetleitner und Maria Martinelli.
Im Halbmarathon (pB und/oder Debüts) : Nicole Peßl (10. Klassenrang!), Sylvia Schmidt, Erwin Preisler, Hannes Farnleitner (10. Klassenrang!), Reinhard Schlegl, Johannes Kopp, Hans Schweiger, Andi Höfler und Gottfried Grabner.

Beim Juniormarathon (4,2Km) erreichte Nina Schmuck den guten 9. Rang in der WU-18.

1-hannes-grazgrazIMG_20131013_122726grazIMG_20131013_131522grazP1070281

Marathon:

Rang Stnr Name Jg. Klasse Kl-Rg. Brutto/Rg. Netto km/h min/km
19 1552 Haberhofer Martin 69 M-40 4 2:40:05 2:40:02 15,82 3:48
517 944 Zehetleitner Gerda Dr, 66 W-45 12 3:49:43 3:43:42 11,32 5:18
833 995 Martinelli Maria 70 W-40 19 4:23:16 4:15:49 9,9 6:04
857 466 Reithofer Franz 39 M-70 3 4:27:36 4:18:56 9,78 6:08

Halbmarathon:

Rang Stnr Name Jg. Klasse Kl-Rg. Netto min/km
47 5357 Farnleitner Hannes 75 M-35 10 1:21:15 3:51
172 5482 Höfler Andreas 77 M-35 38 1:28:23 4:11
229 5330 Grabner Gottfried 75 M-35 53 1:29:51 4:16
572 5483 Schlegl Reinhard 76 M-35 106 1:36:53 4:36
710 5114 Peßl Nicole 83 W-30 10 1:38:44 4:41
1163 5355 Kopp Johannes 76 M-35 195 1:43:58 4:56
1978 5086 Preisler Erwin 68 M-45 217 1:53:29 5:23
2204 5905 Schmidt Sylvia 70 W-40 40 1:55:53 5:30
2873 5584 Schwaiger Johann 67 M-45 312 2:04:30 5:54
1856 4948 Schinnerl Robert 64 M-45 206 1:52:06 5:19


Cityrun:

4
9732
Winter Bernd 75 M-35
2
0:37:32
3:34

Junior-Marathon:

264
214
Schmuck Nina 97 W-U18
9
0:20:32,0
12.27
4:53

Ironman World Championship Hawaii

Auch heuer fanden die GoPro Ironman Worldchampionships in Kailua-Kona, Hawaii statt, zum 35sten Mal.

Alfred Hofer vom RC TRI RUN Arbö Weiz erreichte nach 3,8 km Schwimmen, 180 km auf dem Rad und einem Marathon in einer Gesamtzeit von 10:04:24 den 666 Gesamtrang bei über 2000 Triathleten.
In der M40-44 Klasse wurde er guter 127.
Detailzeiten: swim: 01:16:15   bike: 05:01:12  run: 03:39:11

Der Mortantscher Christoph Schlagbauer (RTT Passail) konnte den 2. Klassenrang (M18-24) erringen.

 

3 Länder Marathon 2013

Am letzten Wochenende fand wieder einmal eine Laufexkursuion statt, diesmal ins beschauliche Vorarlberg nach Bregenz am Bodensee.

Ein gutes Dutzend RC TRI RUNner und lautstarke „Fans“ reisten via Eisenbahn ins Ländle, um dort am 3 Länder Marathon teilzunehemen. Neben der Marathondistanz wurde auch der Halbmarathon in Angriff genommen.3lm-fritz
Start am Sonntag war auf der schönen Insel Lindau (D), die die Läufer und Supporter via Schiff von Bregenz aus erreichten.

Bei fast perfekten Laufwetter wurden um 11:00 Uhr die Bewerbe gemeinsam gestartet.
Die Strecke führte von Lindau entlang des Bodensees nach Bregenz, über die Seebühne und den Rhein in die Schweiz und zurück nach Bregenz ins Ziel im Casino-Stadion.
Auf der Strecke wurden die Athleten lautstark angefeuert und ins Ziel getragen.3lm-bernd

All unseren Teilnehmern gelang ein gute und den Erwartungen entsprechende Leistung.
So konnten persönliche Bestzeiten erzielt werden von:
Fritz Peball, Gottfried Hadler, Max Hartmann, Bernd Hofer, Sylvia Rusch im Marathon und von Sylvia Schmidt und Erwin Preisler im Halbmarathon.
3lm-max-sagi 3lm-gudrun 3lm-sylvia 3lm-gruppe3lm-gott3lm-sylvia-r

Ergebnisse: Sparkasse Marathon der 3 Länder am Bodensee
Verein: RC TRI RUN ARBÖ Weiz
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Ziel
432 66 129 » Hadler, Gottfried (AUT) 50 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 03:51:30
116 22 1433 » Hartmann, Maximilian (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 03:18:56
729 160 777 » Hofer, Bernd (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 04:24:42
529 22 1443 » Peball, Fritz (AUT) 55 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 03:58:58
103 23 1434 » Rusch, Sylvia (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 04:04:15
138 14 431 » Sagmeister, Robert (AUT) 50 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 03:23:02

Ergebnisse: Halbmarathon

 Verein: RC TRI RUN ARBÖ Weiz
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Ziel
1239 224 5150 » Preisler, Erwin (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 01:56:46
1825 326 5139 » Rusch, Robert (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 02:36:38
558 97 5138 » Sagmeister, Gudrun (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 02:10:40
284 61 5149 » Schmidt, Sylvia (AUT) 40 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 01:58:19

Vielen Dank an Gottfried Hadler für die perfekte Organisation und an die Fankoordinatorin Frau Hartmann ;-)

Berlin Marathon 2013

Am frühen Sonntagmorgen machten sich zwei RC TRI RUNner  auf, von Berlin-Charlottenburg in die bereits gut gefüllten Startblöcke des 40. Berlin Marathons zu gelangen.

Gottfried GOGO Grabner zum 2ten Mal hintereinander in Berlin am Start und Hannes Farnleitner mit seinem Marathondebüt.
Bei sonnigen aber recht kühlen Bedingungen liefen sie die ersten 12 KM im Gleichschritt. Danach trennten sich die Laufwege in der dichten Masse von fast 40.000 Marathonis.
Beide gut und gleichmässig unterwegs – Gogo den Flair des Laufevents genießend, Hannes fokusiert auf seinen ersten Marathon und seine Laufzeit.

5 KM vor dem Ziel fanden sich die beiden wieder und liefen gemeinsam pünktlich zur Mittagsstund durchs Brandenburger Tor und ins Ziel, wo schon über 1 Stunde zuvor ein neuer Marathonweltrekord gefeiert werden konnte.

Hannes unterbot seine geplante Zielzeit um 2,5 Minuten und Gogo lief neue pB.

Beide erreichten das Ziel in 3:12:29 bzw. 3:12:28
Herzliche Gratulation an die beiden Marathon-Männer !
berlin-2berlin-1berlin-3