3 Länder Marathon 2013

Am letzten Wochenende fand wieder einmal eine Laufexkursuion statt, diesmal ins beschauliche Vorarlberg nach Bregenz am Bodensee.

Ein gutes Dutzend RC TRI RUNner und lautstarke „Fans“ reisten via Eisenbahn ins Ländle, um dort am 3 Länder Marathon teilzunehemen. Neben der Marathondistanz wurde auch der Halbmarathon in Angriff genommen.3lm-fritz
Start am Sonntag war auf der schönen Insel Lindau (D), die die Läufer und Supporter via Schiff von Bregenz aus erreichten.

Bei fast perfekten Laufwetter wurden um 11:00 Uhr die Bewerbe gemeinsam gestartet.
Die Strecke führte von Lindau entlang des Bodensees nach Bregenz, über die Seebühne und den Rhein in die Schweiz und zurück nach Bregenz ins Ziel im Casino-Stadion.
Auf der Strecke wurden die Athleten lautstark angefeuert und ins Ziel getragen.3lm-bernd

All unseren Teilnehmern gelang ein gute und den Erwartungen entsprechende Leistung.
So konnten persönliche Bestzeiten erzielt werden von:
Fritz Peball, Gottfried Hadler, Max Hartmann, Bernd Hofer, Sylvia Rusch im Marathon und von Sylvia Schmidt und Erwin Preisler im Halbmarathon.
3lm-max-sagi 3lm-gudrun 3lm-sylvia 3lm-gruppe3lm-gott3lm-sylvia-r

Ergebnisse: Sparkasse Marathon der 3 Länder am Bodensee
Verein: RC TRI RUN ARBÖ Weiz
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Ziel
432 66 129 » Hadler, Gottfried (AUT) 50 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 03:51:30
116 22 1433 » Hartmann, Maximilian (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 03:18:56
729 160 777 » Hofer, Bernd (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 04:24:42
529 22 1443 » Peball, Fritz (AUT) 55 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 03:58:58
103 23 1434 » Rusch, Sylvia (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 04:04:15
138 14 431 » Sagmeister, Robert (AUT) 50 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 03:23:02

Ergebnisse: Halbmarathon

 Verein: RC TRI RUN ARBÖ Weiz
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Ziel
1239 224 5150 » Preisler, Erwin (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 01:56:46
1825 326 5139 » Rusch, Robert (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 02:36:38
558 97 5138 » Sagmeister, Gudrun (AUT) 45 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 02:10:40
284 61 5149 » Schmidt, Sylvia (AUT) 40 RC TRI RUN ARBÖ Weiz 01:58:19

Vielen Dank an Gottfried Hadler für die perfekte Organisation und an die Fankoordinatorin Frau Hartmann ;-)

Berlin Marathon 2013

Am frühen Sonntagmorgen machten sich zwei RC TRI RUNner  auf, von Berlin-Charlottenburg in die bereits gut gefüllten Startblöcke des 40. Berlin Marathons zu gelangen.

Gottfried GOGO Grabner zum 2ten Mal hintereinander in Berlin am Start und Hannes Farnleitner mit seinem Marathondebüt.
Bei sonnigen aber recht kühlen Bedingungen liefen sie die ersten 12 KM im Gleichschritt. Danach trennten sich die Laufwege in der dichten Masse von fast 40.000 Marathonis.
Beide gut und gleichmässig unterwegs – Gogo den Flair des Laufevents genießend, Hannes fokusiert auf seinen ersten Marathon und seine Laufzeit.

5 KM vor dem Ziel fanden sich die beiden wieder und liefen gemeinsam pünktlich zur Mittagsstund durchs Brandenburger Tor und ins Ziel, wo schon über 1 Stunde zuvor ein neuer Marathonweltrekord gefeiert werden konnte.

Hannes unterbot seine geplante Zielzeit um 2,5 Minuten und Gogo lief neue pB.

Beide erreichten das Ziel in 3:12:29 bzw. 3:12:28
Herzliche Gratulation an die beiden Marathon-Männer !
berlin-2berlin-1berlin-3

Bezirkslaufcup Siegerehrung

Am Samstag dem 28. September fand im Gasthaus Ederer im vollem Festsaal eine stimmige und kurzweilige Siegerehrung der Läufer und Läuferinnen des Weizer Bezirkslaufcup 2013 statt.

Die Moderation des Events, der von unserem Verein veranstaltet wurde übernahm Gerald Schlemmer.
Gewürdigt wurden Jung und Alt und die besten Vereinsmannschaften.
Die Mannschaftswertung konnte diesmal der USV Gasen vor dem WSV Kathrein und dem FC-Donald gewinnen. Der RC TRI RUN belegte den guten 4. Platz.

Gesamtsieger wurde Bernd Pöllabauer (Gasen) und Roswitha Plangger (St. Kathrein).

Die Sportler des RC TRI RUN Arbö Weiz konnte viele „Podestplätze“ erringen und etliche Warenpreise durch die anschließenden Verlosungen gewinnen.
Wir gratulieren herzlichst und bedanken uns bei den Organisatoren und Sponsoren des Bezirkslaufcups.
1.Plätze:
Emanuel Kopp MU06
Bernd Winter M35
2.Plätze
Peter Ebner MU08
Sebastian Derler MU10
Trajan Traussnig MU16
Hannes Farnleitner M35
Lajos Szalo M45
Gerald Schlemmer MHobby
3.Plätze
Niklas Farnleitner MU12
Gottfried Hadler MHobby

Detailergebnisse befinden sich auf der Ergebnisseite

Weitere Fotos der Veranstaltung findet man in der Fotogalerie

blc13-IMGP2154blc13-IMGP2156blc13-IMGP2114blc13-IMGP2119

1. Genussapfellauf Stubenbergsee

Am 21.09. fand der 1. Genussapfellauf rund um den Stubenberg statt.

Bei angenehmen Temperaturen und zeitweise böigen Wind nahmen wieder einige Läufer des RC TRI RUN Arbö Weiz die nahe Gelegnheit war, um an diesem Wettkampf teilzunehmen.

 

Wir konnten mit Franz Reithofer einen Klassensieger beim Genuss Apfel Halbmarathon stellen und mit Bernd Winter als Gesamtzweiter beim Volkslauf (ca. 7500m) einen Podestplatz erobern.

Zuvor liefen die jungen Koppis beim Kinderlauf jeweils als Zweite aufs Stockerl.

Weitere Platzierungen:
Volkslauf:
Bernd Winter 2  in 00:26:05.74
Raimund Wagner Kl. 26 Gesamt 30 in 00:33:39.68
Eva Wagner Kl. 6 Gesamt 44 in 00:36:50.45

Halbmarathon:
Lajos Szalo M40 8 Gesamt: 16 in 01:24:23.48
Max Hartmann M40 11 Gesamt 23 in 01:28:12.97
Andreas Kopp M30 19 Gesamt 72 in 01:42:32.84
Franz Reithofer M70 1 gesamt 108 in 01:58:15.15

Kinderläufe:
Kopp Helene WU08 2 Rang
Kopp Emanuel MU06 2 Rang

Fotos auf pressfoto.at

franz