Austrian 1/2 Iron Triathlon – Röcksee 2014

Erster Vorbereitungswettkampf in der noch jungen Saison geglückt.

Philipp Falk absolvierte am 10.05. den 1/2 Iron Triathlon in der schönen Südsteiermark bei ebensolchen Wetter.
Beim Schwimmen fand er nach einigen Schlägereien seinen Rhythmus zum Glück recht schnell und konnte die 2km in einer Zeit von 30:49min (inkl. Wechselzeit) absolvieren.
Dann ging es aufs Rad auf dem er sich sofort wohl fühlte und Platz um Platz gutmachen konnte.
Trotz Kampf gegen eine grössere Gruppe,  konnte Philipp die 87km ( 2:16:05h inkl. Wechselzeit) mit der Viertschnellste Zeit an diesem Tag absolvieren.
Die anschliessende anspruchsvolle Laufstrecke konnte er sein angeschlagenes Tempo trotz leichter Schmerzen unter dem rechten Rippenbogen durchziehen und eine Zeit von 1:25:19h erlaufen.

Unterm Strich bedeutete das eine Gesamtzeit von 4:12:13h und den 16. Gesamtrang sowie den 6. Platz in der Hauptklasse, was Philipp Falk wirklich sehr zufrieden stimmte.

Der ganze Bericht von Philipp auf http://philipp-falk.blogspot.co.at/

6. Falk, Philipp 30:49,1 2:16:05,4 41:29,9 43:49,2 1:25:19,1 04:12:13,7

BLC Anger Volkslauf 2014

Am 10. Mai fand der 2. Lauf des Weizer Bezirkslaufcups in Anger statt. Eine neue (alte) Strecke mit Start beim neuen Fussballstadion erwartete ein Rekordteilnehmerfeld von rund 357 Läufern.
Nach dem Fire Kids Bewerben folgten die Bambini-, Kinder- und Schülerläufe bei schönem und schwülem Wetter. Der Hauptlauf über 10 Km und 3 Runden und der Hobbylauf über 1 Runde starteten gemeinsam auf der gefälligen neuen Laufstrecke.
Unsere 21 teilnehmenden RC TRI RUN Arbö Weiz Läufer konnten mit guten Leistungen aufzeigen und 12 Stockerlplätze erreichen.

Kinderlauf 07-08
1. Rang Bastian Farnleitner
3 .Rang Emanuel Kopp
4. Rang Stefanie Steinbauer

Kinderlauf 06-05
16. KL. Rang Helena Hopp
11. Kl. Rang Amelie Kehrer

Schülerlauf 04-03
2. Rang Florian Hofer
2.
Rang Marlene Fleck

Jugendlauf 02-99
2 Kl. Rang Niklas Farnleitner
7 Kl. Rang Daniel Derler

MU18 (3333m)
1. Rang und Sieger im Hobbylauf Trajan Traussnig in 12:55.40 min

anger_DSC00792 anger_DSC00795 anger_DSC00796 anger_DSC00798 anger_DSC00802

Hobbylauf
13 Kl. Rang Gottfried Hadler 00:16:06.87

Hauptlauf 10Km mit 144 Teilnehmern
W30
1.Rang Nicole Peßl 00:43:03.53

W35
2. Rang Ingrid Kehrer 00:46:27.50

M35
1. Rang Hannes Farnleitner 00:35:36.07
3. Rang Bernd Winter 00:36:13.95
7. Rang Gogo Grabner 00:40:59.31
10. Rang Johannes Kopp 00:45:46.87

W40
7. Rang Sylvia Moser 00:54:03.78

M45
2 .Rang Lajos Szalo 00:39:35.98
3. Rang Max Hartmann 00:39:51.27
16. Rang Erwin Preissler 00:54:04.43

M50
11. Rang Thomas Pichler 00:43:59.35

Alle Ergebnisse auf HTT

anger_IMG_20140510_174908 anger_IMG_20140510_180150 anger_IMG_20140510_180450 anger_IMG_20140510_181857 anger_IMG_20140510_181947 anger_IMG_20140510_182942 anger_IMG_20140510_183142

Gesundheitstag an der VS Weizberg

Am 08.05., im Rahmen des Gesundheitstages  der Volksschule Weizberg, machten sich 5 RC TRI RUN Arbö Weiz Vereinsmitglieder auf, um mit rund 200 Volksschülern einige Laufeinheiten, Aufwärm- und Gymnastikübungen zu gestalten.
Die eifrigen  Kinder liefen, hopsten und sprinteten mit viel Freude an der Bewegung und maßen sich in diversen Staffelbewerben.

Im Rahmen der Aktion wurde den Volksschülern auch Entspannungsübungen, Teamsport und Theorie in Sachen gesunder Ernährung von engagierten Trainern und Pädagogen nahegebracht.

vs_weizberg_gr

6. Vulkanland Radmarathon 2014

Sonniges und stürmisches Wetter , 92 km  und rund 1400 Höhenmeter erwarteten die Radrennfahrer des RC TRI RUN Arbö Weiz in Feldbach beim Internationalen Radmarathon.

Über 400 Starter nahmen an den Bewerben teil.
Dabei konnte Gerlinde Trausmüller in der Klasse A W3 in einer Zeit von 3:21:20 den 2. Platz erreichen.

Weitere Ergebnisse unserer Radler deren guten Leistungen der Sturm nicht bremsen konnte:
5 (45 gesamt)Peter Schellnegger A M4  2:40:11
15 (46 gesamt) Gottfried Zorn A M1  2:40:11
17 (67 gesamt) Eduard Trausmüller A M3  2:44:24

Gesammelte Egebnisse (PDF)

Sprint-Triathlon Großsteinbach 2014

Kühle Temperaturen und leichter Regen konnten unsere Triathleten nicht abhalten, den Auftakt zur Triathlonsaison zu absolvieren.
Rund 300 Athleten nahmen in der Freizeitanlage Schachblumenwelt die Sprintdistanz in angriff.
Die Ergebnisse der RC TRI RUN Arbö Weiz Triathleten:

Pl. Name AK Pl. Gesamtzeit

53 Philipp Falk MA24 9. 1:15:05

61 Markus Pfeffer MA30 6. 1:15:54

81 Lajos Szalo MA45 10. 1:18:00

105 Hannes Stacherl MA40 11. 1:19:42

Alle Ergebnisse auf time2finish.net