Wild Sau Dirt Race – Gutenberg 2014

In der Raabklamm zu Gutenberg fand am 04.10.2014 der 4. Bewerb des Wild Sau Dirt Run Cups statt.

Im 10 Km Rennen, mit vielen Hindernissen und sauviel Gatsch, konnte der RC TRI RUN Arbö Weiz Läufer Bernd Winter unter hunderten Teilnehmern den 3. Rang erreichen.
Manfred Glettler kam rund 9 Minuten später als guter 6ter ins Ziel.

Bernd konnte auch mit den beiden vor ihm platzierten Thomas Unger und Christian Stockner die Mannschaftswertung (Schöckelland feat. Team vegan.at) souverän gewinnen.

Wild Sau Webseite

Ergebnisse auf Zeitnehmung.at

1altAi0chnxN3VLM1LQuN_eQqmZ1M9sEJGmbl4jSl7waNj9CaltAnxgJwadIDcs0Qzs0dD2RD8v1xxFf8OaTNw7f5cf_ekealtAtkCbQgjktNRrjHMCU51Lps6VBUbtv4RpgW9ov3m5SS2

 

6. Passailer Zeitfahren 2014

Am 27. 09. 2014 fand das 6. Passailer Zeitfahren des RTT-Passails statt.
Start der rund 13 Km langen Strecke mit 100 hm war der Hauptplatz in Passail.

3 Radrennfahrer des RC TRI RUN Arbö Weiz waren in der Allgemeinen Klasse sehr gut unterwegs.
4 Platz FALK Philipp  18:40,46
5  BINDER Thomas  19:23,51
9  PFEIFFER Andreas  19:35,87

In der Mannschaftwertung fuhr das Trio auf den hervorragenden 2. Platz!

6 Passailer Einzelzeitfahren Offizielle Ergebnisliste

6 Passailer Einzelzeitfahren Mannschaftswertung

Weizer Bezirkslaufcup 2014 Endergebnis

Weizer Bezirkslaufcup 2014

Das vorläufige Endergebnis ist nun da:
Schöne Erfolge für unsere Athleten, die beim BLC 2014 teilgenommen haben.

In der Damenwertung konnte sich Nicole Peßl den Sieg holen und bei den Herren gab es einen Doppelsieg für den RC TRI RUN Arbö Weiz durch Hannes Farnleitner und Bernd Winter.
Weiters gab es 4 Klassensiege und etliche Podestplätze.

Gesamtergebnis Endwertung_2014 (PDF)

W30
1. Rang Nicole Peßl und Gesamtsieg Damenwertung

W40
6. Rang (16) Maria Martinelli

WU12
16. Rang Marlene Fleck

WU10
5. Rang Helene Kopp

WU8
5. Rang Stefanie Steinbauer

MU18
1.Rang Trajan Traussnig

MU14
3. Rang Niklas Farnleitner
6. Rang Daniel Derler

MU12
2. Rang Florian Hofer

MU10
4.Rang Felix Grabner

MU8
1. Rang Bastian Farnleitner
2. Rang Emanuel Kopp

M45
2. Rang (7) Maximilian Hartmann
7. Rang (39) Szalo Lajos

M35
1. Rang Hannes Farnleitner und Gesamtsieg
2. Rang (2) Bernd Winter
5. Rang (20) Johannes Kopp
6. Rang (22) Gottfried Grabner

In der Hobbywertung konnten sich folgende Läufer auszeichnen:
Sylvia Moser, Sylvia Farnleitner, Gottfried Hadler und Erwin Preisler

In der Mannschaftswertung erreichte der Laufverein aus Weiz den 5. Rang
FC‐Donald                  16.932,17
WSV St. Kathrein/Off    15.972,76
USV Gasen                  13.109,65
RTT‐Passail                  12.332,31
RC TRI RUN ARBÖ        11.656,31
SV ADA Anger                9.750,53
LG Apfelland                   5.564,48
SF Fladnitz                     3.634,38
LCA Hochschwab            2.053,97
USV Heilbrunn                 1.285,81
Team i‐run                          322,46
Vereinslos                          193,24
Energielauf.at                     150,00

Vielen Dank an alle Veranstaltervereine, Sponsoren und Helfer die diesen tollen Sportevent erst möglich gemacht haben!!
Siegerehrung mit großer Warenpreisverlosung findet am 25. Oktober 2014 um 16:00 Uhr in Anger im Gasthaus Angerer Hof statt.
mannschaft

 

2. Genussapfellauf Stubenbergsee 2014

Hunderte Laufbegeisterte und viele Zuseher beehrten den Stubenbergsee am 20.09., bei für diesen Sommer ungewohnt hohen Temperaturen.
Beim fast perfekt organisierten Laufevent (eine Labestelle saß gegen Ende neben dem See auf dem Trockenen), durchgeführt von der LG Apfelland, gab es trotz starkem Teilnehmerfeld einige Podestplätze und ordentliche Leistungen der zahlreichen (37!) RC TRI RUNner.
Der Halbmarathon war zudem der letzte Lauf des Weizer Bezirkslaufcups.

Klassensiege konnten Trajan Traussnig (MU18) mit einem packenden Finish und Franz Reithofer in der M70 erzielen.

Alle Ergebnisse auf Hightechtiming

Bambini U6 (150m)
Grabner Lina, Sophie und Lukas Steinbauer

U8 (850m)
4     3  M U08  Farnleitner Bastian 00:03:43.94
11   8  M U08  Kopp Emanuel  00:03:51.88
32   15 W U08 Steinbauer Stefanie 00:04:30.73

U10 (850m)
18   6  W U10  Tröster Vivien 00:03:35.19
21   14  M U10  Grabner Felix 00:03:41.25
44   19  W U10  Kopp Helena  00:04:10.67

U12 U14 (1740m)
6   3 M U14 Farnleitner Niklas 00:06:16.89
9   5 M U12  Hofer Florian 00:06:26.75
69   16 W U12  Schmidt Sarah 00:08:10.08

U18 (2550m)
1 M U18  Traussnig Trajan  00:09:21.36

Volkslauf (7KM)
11   10 m Zorn Gottfried 00:29:15.57
42   35 m Sagmeister Robert 00:35:37.35
45   38 m Wagner Raimund  00:35:54.28
63   7 w Farnleitner Silvia  00:37:21.32
74   61 m Schinnerl Robert  00:38:56.41
75   62 m Hofer Alfred 00:38:56.74
76   63 m Hofer Robert  00:38:57.60
100  20 w Wagner Eva 00:41:04.61
134   37 w Sagmeister Gudrun 00:44:28.40

Halbmarathon
13   2 M-35  Farnleitner Hannes  01:21:25.96
15   3 M-35  Winter Bernd 01:21:47.27
38   6 M-45  Hartmann Maximilian  01:29:52.92
50   9 M-35  Grabner Gottfried  01:33:53.53
118   16 M-45  Szalo Lajos  01:45:57.13 Happy Birthday!!
120   5 W-30  Peßl Nicole  01:46:07.16
144   15 M-50  Hadler Gottfried  01:51:40.65
146   23 M-35  Kopp Hannes  01:52:35.79
163   10 M-55  Peball Friedrich  01:55:42.08
220   1 M-75  Reithofer Franz  02:22:52.24

Nordic Walking
Peball Hilde, Schmidt Gabriele, Kopp Eva, Steinbauer Karin und Grabner Veronika

Fotos vom Genussapfellauf Stubenbergsee:

apfelland_20140920_110947 apfelland_20140920_171609 apfelland_20140920_172142 apfelland_20140920_172746 apfelland_20140920_180416 apfelland_20140920_180450 apfelland_20140920_182433 apfelland_20140920_182515 apfelland_Fotokids apfelland_FotowalkFotowalk2

 

Sulmsee Triathlon 2014

Schöner Erfolg für Thomas Pichler beim Sulmsee Triathlon am 06.09..

Der RC TRI RUN Arbö Weiz Triathlet konnte über die olympische Distanz (1,5k / 40k / 10k) den 3. Rang in der M-MAS50 erreichen und im Gesamtklssement den 26.

SWIM 0:26:00/40.
BIKE
1:08:19/18.
RUN
0:44:20/27.
GESAMT
2:23:08

sulmsee