Ironman Austria Klagenfurt 2015

Rund 3000 Athleten und 100.000 Zuseher entlang des Wörthersees und den Rad- und Laufstrecken rund um Klagenfurt, Velden und Faakersee.
Rund 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen bei herrlichem Wetter und toller Atmosphäre.
Das war der Ironman Austria in Klagenfurt am 28.06.20015. mit 2 Triathleten des RC TRI RUN Arbö Weiz und einen Haufen an enthusiastischen Fans und Begleitern aus Weiz.

Super Leistung von Philipp Falk:
Bei seinem ersten Antreten auf der Triathlonlangdistanz finishte er den ganzen Ironman als 48ter und 12. bester Österreicher
In seiner Agegroup erreichte er den 7. Platz (Age 25-29) und wurde dort 4bester Österreicher.

Hannes Stacherl erreichte mit einer Gesamtzeit von 10:53:37 den 720 Gesamtrang und in der AK M40-44 den 155 Platz, und war damit um rund 15 Minuten schneller als bei seinem Debüt 2010.

Beide kamen erschöpft aber glücklich ins Ziel.

Philipp Falk
Swim: 1:09:40
Bike 4:45:59
Run 03:15:50
Overall 09:21:22

Hannes Stacherl
Swim: 1:18:21
Bike 5:15:23
Run 4:10:41
Overall 10:53:37

Detailzeiten
Bericht auf meinbezirk.atBerricht von Philipp Falk

IMG-20150629-WA0001IMG-20150629-WA0000 DSC_0001 (Medium)DSC_0064.NEF (Medium)DSC_0077.NEF (Medium)

Der RC TRI RUN Arbö Weiz gratuliert herzlichst!!

Frohnleiten und Piber 2015

Am 17.06. war viel los auf den steirischen Laufstrecken.

Beim 13. Internationalen Mayer-Melnhof Stadtlauf in Frohnleiten nahmen 2 Hobbysportler des RC TRI RUN Arbö Weiz beim Hauptbewerb über 9,6 Km teil.
Bernd Winter gewann seine Klasse und belegte den sehr guten 5 Gesamtrang.
Max Hartmann erreichte den 6. Klassenrang und landete als 31. im vorderen Hauptfeld.

5
Bernd Winter M-40
1
0:34:21
3:35
31
Max Hartmann M-45
6
0:39:34
4:07

Pentek Timing

Beim 14. Int. Raiffeisen Lipizzanerheimatlauf in Köflach-Piber erreichte Erwin Preissler den 46. Rang in der M40 in einer Zeit von 2:03:21
Ergebnisse

IMG_20150627_192355

Allmen Triathlon Podersdorf 2015

Am 20.06.2015 startete Markus und Lukas Pfeffer  beim Allmen Triathlon in Podersdorf über die olympische Distanz ( 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10,5 km Laufen).
Der Startschuß fiel um 11 Uhr bei recht kühlen Temperaturen. Durch den starken Wind hatten sie beim Schwimmen auch dementsprechend hohe Wellen, wodurch es ziemlich schwer wurde die 1,5 km zu bewältigen.
Beim Radfahren ging Aufgrund der flachen Strecke gleich die Post ab und das Laufen  danach war auch relativ locker.
Der Bewerb war super organisiert und auf jeden Fall eine Reise wert.

Lukas erreichte das Ziel nach 2 Stunden und 29 Minuten was den 41. Gesamtrang und 7. Platz in der Elite 1 bedeutete.
Markus kam nach 2 Stunden und 13 Minuten ins Ziel was den 11. Gesamtrang und 5. Platz in der Elite 2 bedeutete.

Ergebnisse und Info

podersdorf-15_DSC03416 podersdorf-15_DSC03464 podersdorf-15_DSC03515

Weizer City Race 2015

Am letzten, etwas kühlen Frühlingstag ging das 2 Weizer City Race gut über die Bühne.
In der Weizer Innenstadt lieferten sich die Biker packende Duelle vor einer faszinierten Zusehermenge.

Das vom RC TRI RUN Arbö Weiz organisierte Eleminator Rennen der Mountainbiker gewann wie im Vorjahr Daniel Federspiel vor Vitus Wagenbauer und Markus Preiss.
Bester Weizer MTBler wurde Thomas Binder als Siebenter.

Vielen Dank an alle, die diesen Event organisiert und ermöglicht haben.
Nächstes Jahr übrigens am 25. Juni 2016

Viele Fotos auf der fb-Webseite
Bericht auf meinbezirk.at

ergebnis
City RACE Ergebnisliste 2015

city-2city-1

MTB Ergebnisse

Hier einige Ergebnisse unserer MTBler des RC TRI RUN Arbö Weiz am Wochenende.

Alpentour Etappenrennen Schladming
4. Gesamtplatz in der Masterklasse  für HAUSLEITNER Josef

MTB Challenge Pöllau
Gut Vertreten auf der SMALL Strecke

Glettler Markus                   1:58,01   H2       7
Koller Heinz-Peter              1:58,41   H2       8
Votter Hermann                   2:04,15   H3    10
Liebmann Mario                   2:06,58   H2    12
Höfler Andy                          2:09,12   H2    17
Schlegl Reini                        2:21,19   H2   30