Gasen 19. Stoanilauf 2015

Am 23. August bei perfektem Laufwetter fand der berühmt (Kuchenbuffet) berüchtigte (Laufstrecke) 7. Lauf zum Bezirkslaufcup in Gasen statt.
Eine gute Organisation vom USV Gasen und  ein neuer Teilnehmerrekord prägten die diversen Wettkämpfe.
Auch der RC TRI RUN Arbö Weiz schickte 23 Athleten an den Start : 6 Podestplätze und folgende Ergebnisse konnten erlaufen werden:

Mini Stoanis
7. Wasserbauer Michael
10. Steinbauer Lukas
20. Grabner Lina

U8 w
4. Steinbauer Stefanie

U10 w
1. Tröster Vivien

U10 m
4. Parz Matthias
6. Grabner Felix

U14 m
4. Farnleitner Niklas
9. Daniel Derler

U18 m (4,8Km)
2. Traussnig Trajan 19:42

Hauptlauf (12Km )
W30

1. Peßl Nicole 01:19:57

M40
2. Grabner Gottfried 00:55:33
5. Stacherl Hannes 01:00:44

W45
4. Moser Sylvia 01:18:40

M45
4. Hartmann Maximilian 01:03:30
10. Wasserbauer Robert 01:08:21
12. Preisler Erwin 01:18:21

M50
7. Pichler Thomas 01:04:15

M75
1. Reithofer Franz 01:27:35

Hobby W (4,8Km)
2. Friedl Claudia 26:51
5. Grabner Veronika 30:04
7. Hadler Karoline 32:59

Hobby M
11. Hadler Gottfried 25:24

Alle Ergebnisse

Fotos

gasen15_IMG-20150823-WA0003_bearbeitet-1 gasen15_IMG-20150823-WA0004_bearbeitet-1 gasen15_IMG-20150823-WA0005_bearbeitet-1 gasen15_IMG-20150823-WA0006_bearbeitet-1 gasen15_IMG-20150823-WA0007_bearbeitet-1 gasen15_IMG-20150823-WA0008_bearbeitet-1 gasen15_IMG-20150823-WA0009_bearbeitet-1 gasen15_IMG-20150823-WA0010_bearbeitet-1 gasen15_IMG-20150823-WA0011_bearbeitet-1

Eisenerz – 13. Int. Erzberglauf 2015

Am Samstag dem 15.08.  fand der bereits 13. Internationale Erzberglauf in Eisenerz statt.
Bei recht annehmbaren Temperaturen nahmen rund 1500 Läufer und Walker aus 14 Nationen den „Steirischen Brotloab“ von ganz unten nach ganz oben in Angriff.

12,5 Km und rund 750 Hm mussten die 3 Läufer des RC TRI RUN Arbö Weiz auf sich nehmen.
Dabei konnte Gogo Grabner überraschend den 3 Rang in der M40 erreichen – Superleistung!!
In der Mixedteamwertung erreichten die 3 Teilnehmer zusammen den 4. Platz

Rang    Name                           Kl-Rg.   Netto         min/km
38     Grabner Gottfried    M-40 3   1:03:58      5:07
188   Hartmann Max         M-45 33    1:14:48      5:59
624    Peßl Nicole     W-30 14          1:37:19      7:47

Ergebnisse auf Pentek Timing
Hunderte Fotos auf Erzbergsport
Fotos Kleine Zeitung

IMG-20150815-WA0007 IMG-20150815-WA0000

Thermentriathlon Fürstenfeld 2015

Am 09.08.2015 fand der gut organisierte Thermentriathlon in Fürstenfeld am Programm. 36 Grad im nicht vorhandenen Schatten verlangten von unseren Triathleten alles ab.

Im Sprintwettbewerb 400m swim ohne Neo, 23Km bike und 5Km run konnten sich die Athleten des RC TRI RUN Arbö Weiz gut in Szene setzen:

Rang   Name             Kl-Rg.      Swim/Rg.     Bike/Rg.         Run/Rg.        Gesamt
12        Falk Philipp    12           0:05:04/25  . 0:37:27/6.    0:19:28/23.    1:03:10
18        Hofer Alfred    18          0:05:37/46.   0:37:24/5.     0:19:36/25.    1:04:09
83        Hofer Robert   77         0:07:08/150  . 0:43:25/72. 0:23:25/92.   1:16:03
97        Fank Gerhard  90        0:06:20/103.   0:47:00/110. 0:23:17/86.   1:18:20

Bei der olympischen Distanz musste Markus Pfeffer nach einem Wespenstich das Rennen nach dem Biken leider beenden.

Ergebnisse

IMG_4302 IMG_4307
Fotos von Silvia Schöckl

 

 

Crosstriathlon Mönichwald 2015

Am Sonntag den 26. Juli 2015 sind Markus und Lukas Pfeffer  beim Crosstriathlon in Mönichwald (350m swim/ 15 km MTB/ 7 km Crosslauf) am Start gewesen.
Markus konnte sich gleich am Start an der Spitze festsetzen und kam als 6. aus dem Wasser, wobei die ersten 5 alle mit Neo geschwommen sind.
Als 3. verließ er  die Wechselzone, verlor dann am Rad leider einen Platz und wechselte somit als 4. zum Laufen, mit Sichtkontakt zum Drittplatzierten.
Die Laufstrecke war sehr hügelig und Markus musste  kurz vorm Ziel  leider noch einen Platz abgeben und finishte als Gesamt 5. mit nur knapp 2 Minuten hinter Platz drei.

Endzeiten:
Markus Pfeffer  1:11:36, 5. Gesamtrang
Lukas Pfeffer     1:21:56  18. Gesamtrang

Webseite, Bericht, Ergebnisse und Fotos

mw15_DSC04043 mw15_DSC04066 mw15_DSC04081

Grossglockner Berglauf und Bike Challenge 2015

Am 18. und 19 Juli versammelte sich die Berglaufelite und Radler in Heiligenblut, um den Mythos Grossglockner zu zelebrieren.
Start war bei brütender Hitze in Heiligenblut, das Ziel befand sich auf der Kaiser Franz-Josefs-Höhe. Dazwischen befanden sich knapp 13 Kilometern mit 1.494 Höhenmetern die auch einige RC TRI RUN Arbö Weiz Athleten in Angriff nahmen – im auf 1000 limitierten Teilnehmerfeld.

Die ausgezeichneten Ergebnisse unserer Bergfexe:
49 Gesamtrang Farnleitner Hannes M40-44 Rang 6 in 1:33:44,5
86 Gesamtrang Grabner Gottfried M40-44 Rang 13 in 1:37:44,5
820 Gesamtrang Peßl Nicole W30-34 Rang 15 in 2:21:48,0

Am Vortag absolvierte Nicole und ihr Bruder Patrick die Bikechallenge über 17,2 Km mit 1354 Höhenmeter, die mit dem Berglauf als Duathlon gewertet wurde:

76 Gesamtrang Peßl Patrick Bike 1:08:04,2 Run 1:51:50,4 Gesamt: 2:59:54,6
260 Gesamtrang Peßl Nicole Ak-Platz 18 Bike 1:38:16,8 Run 2:21:48,0 Gesamt 4:00:04,8

Die Kinder durften natürlich auch nicht fehlen und liefen im großen Teilnehmerfeld am Samstag vorne mit.
Farnleitner, Niklas Schüler B M 6 00:02:35,5
Farnleitner, Bastian Kinder M 14  00:01:36,9
Grabner, Felix Kinder M 5  00:01:28,7

Alle Ergebnisse

IMG-20150721-WA0001 IMG-20150721-WA0000 IMG-20150721-WA0002IMG-20150721-WA0003