14. MTB-Marathon Pöllau 2016 u. Rennradmarathon Kapfenstein

HAUSLEITNER JOSEF, RC Mountainbiker, holte in Pöllau den STEIRISCHEN MEISTERTITEL Master im Marathon

Seine Top Form bestätigte HAUSLEITNER Josef auch bei den Steirischen Mountainbike Marathon Meisterschaften in Pöllau über 75km und 2500hm. „Hausi“ fuhr auf den 3. Gesamtplatz in 3:20,27, gewann überlegen seine Altersklasse und wurde in der Masterklasse STEIRISCHER MEISTER.
Auch VOTTER Hermann konnte seine gute Form nach dem Mountainbike Etappenrennen in Schladming-Alpen Trophy auf der Strecke über 41km und 1300hm mit dem 3. Platz in der AKIV bestätigen.

Mit dem 3. Platz in der Teamwertung Glettler Markus – Koller Heinz Peter und Mario Liebmann ist der RC-TRI-RUN ATUS Weiz auch in der Mannschaftswertung ausgezeichnet platziert.

ERGEBNISSE Pöllau
Classic Strecke 75km 2500hm:
Hausleitner Josef 1. Platz HIII 3:20,27 Gesamt 3. Rang
Wieser Bernhard 15. HIII 4:02,38 45.

Small Strecke 41km 1300hm:
GLETTLER Markus 5. Platz HII 1:57,37
KOLLER Heinz Peter 7. HII 2:00,54
LIEBMANN Mario 9. HII 2:03,28
VOTTER Hermann 3. HIV 2:05,36
PROFANTER Thomas 22. HII 2:29,58

Info

Benefiz Rennradmarathon Kapfenstein

 

Strecke 112km 1512hm:
GLETTLER Manfred Platz 15 3:17,10
SCHELLNEGGER Peter Platz 19 3:20,09

Strecke 65km 714hm:
GLETTLER Markus Platz 6 1:41,10

Info

hausi1 Hermann1

Weizer Energielauf mit St. Meisterschaften – 2016

Der 15. Weizer Energielauf, organisiert von GM Gulli Schlemmer in gewohnter Manier, fand am 17.06.2016 aufgrund der Baustellen in der Innenstadt beim Schulzentrum statt. Die Organisatoren trotzten allen Widrigkeiten (Sanierung des BSZ u. Sporthalle, Maturantentreffen im Kolpingheim, Nichtverfügbarkeit der Eishalle etc), und brachten diesen Laufevent recht gut über die Bühne.
Sieger 10Km Herren:
RIUNGU Eric 00:30:06.03
KEMOI Gilbert 00:30:15.85
KADENGE Isaac 00:31:06.65 (alle run2gether KEN)

Sieger 10Km Damen:
GITONGA Caroline 00:35:22.35
GITONGA Purity     00:35:22.66 (alle run2gether KEN)
SLAVINEC Romana    00:38:10.41 (Kolland Topsport Gaal)

Der RC-TRI-RUN ATUS Weiz war mit  ca. 38 aktiven Läufern vertreten. Viele  Biker, Triathleten, Walker und Läufer des Vereins waren unermüdlich rund um das Schulzentrum im Einsatz, zum Wohle der hunderten Läufer, Zusehern und Ehrengäste. Vielen Dank!!
Firmen- Staffel- und Bambiniläufe und der Benefizlauf für FinaB, Conny Hütter, Nadine Brandl, und diverse Showacts machten den Event zu einem Erlebnis für Jedermann.

Die Steirischen Meisterschaften im 10KM Strassenlauf und die U18 Meisterschaften über 5000m lockten, neben Läufern aus Kenia, viele Spitzenathleten des Steirerlandes in die Bezirkshauptstadt.
Bernd Winter vom RC-TRI-RUN ATUS Weiz konnte mit dem Sieg in der M40 den Steirischen Landesmeistertitel erkämpfen.

1.Klassenplätze:: Luis Szalo, Emanuel Kopp, Vivien Tröster, Trajan Traussnig und Bernd Winter
2. Klassenplätze: Jonas Pfeffer, Flo Hofer, Markus Pfeffer, Sophie Steinbauer und Nina Fuchs
3. Klassenplätze: Lisa Fuchs, Sylvia Moser und Anna-Sophie Storr.

Weitere Ergebnisse der RC TRI RUNner:

Kinderlauf 1 (825m   –  200 Teilnehmer)

(Gesamtrang/Klassenrang/Klasse/Name/Zeit)

4 M U09 Kopp Emanuel 00:02:58.63
13 W U10 Fuchs Lisa 00:03:03.99
32 6 M U08 Trinkl Jakob 00:03:12.36
33 7 M U08 Sulzbacher Julian 00:03:12.68
49 14 M U09 Fuchs Nicolas 00:03:21.76
50 W U09 Storr Anna-Sophie 00:03:21.83
76 6 W U09 Fuchs Valentina 00:03:33.48
78 7 W U09 Fuchs Elena 00:03:33.81
86 M U07 Pfeffer Jonas 00:03:36.54
93 5 W U08 Ackerl Nina 00:03:37.73
116 2 W U07 Steinbauer Sophie  00:03:47.39
 118  14  W U09 Steinbauer Stefanie 00:03:47.51

Kinderlauf 2 (1650m   –  100 Teilnehmer)

58 9 W U11 Fuchs Angelina 00:07:07.32
5 W U11 Tröster Vivien 00:05:39.48
33 11 M U11 Grabner Felix 00:06:31.45
52 7 W U11 Kopp Helena 00:07:02.87

Jugendlauf (2400m   –  119 Teilnehmer)

7 M U13 Hofer Florian 00:09:04.78
28 6 M U15 Derler Daniel 00:10:43.94
67 7 W U13 Schmidt Sarah 00:12:07.62
81 9 W U13 Scheer Bella 00:12:58.83
93 14 W U13 Tröster Rhianna 00:13:39.23

Hobbylauf  (4800m   –  230 Teilnehmer)

14 M Hobby 2 Szalo Lajos 00:20:32.27
79 9 W Hobby 1 Ackerl Angelika 00:24:07.82
80 9 M Hobby 2 Preisler Erwin 00:24:10.19
81 3 W Hobby 2 Moser Sylvia 00:24:10.25
108 15 W Hobby 1 Steinbauer Karin 00:25:34.04
116 4 W Hobby 2 Friedl Claudia 00:25:46.69
170 26 W Hobby 1 Grabner Veronika 00:27:40.81
3 M Hobby 1 Pfeffer Markus 00:18:13.07
178 30 W Hobby 1 Zambo Dominika 00:28:09.98

Hauptlauf (10Km  –  290 Teilnehmer)

13 M 40 Winter Bernd 00:35:42.98
45 8 M 40 Grabner Gottfried 00:39:21.75
67 8 M 45 Hartmann Maximilian 00:41:54.80
93 11 M 30 Gubisch Peter 00:44:49.72
101 2 W 35 Fuchs Nina 00:45:05.20
49 M U20 Traussnig Trajan 00:39:51.92

Vielen Dank an: die Sponsoren, Helfer und Unterstützer, die Stadtgemeinde Weiz mit ihren Mitarbeitern, die Sparkasse, den Pichler Werken, Herzog Motorsport, Intersport Pilz,  Autohaus Stacherl,  Andritz Hydro, die Energieregion, Getränke Schlacher, den Lehrern und Kindergartenpädagogen, die Bürgermeistern der Region und die vielen anderen helfenden Händen.

Fotos der RC TRI RUNNER in der Fotogalerie

Fotos Foto-Maxl

Fotos von C. Fuchs

Coole Fotos von M. Schlemmer

Fotos vom Lauf (Happy Lauf Anger)

Fotos auf „Die Woche“

Homepage Weizer Energielauf

Alle Ergebnisse auf HTT

Weizer Bezirkslaufcup

Beitrag zum FinaB-Lauf

energielauf-20160617_172325 energielauf-DSC04068 energielauf-IMG-20160617-WA0007 energielauf-IMG-20160618-WA0000 energielauf-IMG-20160618-WA0005 energielauf-IMG_20160617_220731333 luisenergielauf-IMG_20160617_221848803

 

Österreichische Schullaufmeisterschaften Traun bei Linz -2016

Großartiger Erfolg von Vivien Tröster beim Finale der Österreichischen Schullaufmeisterschaften in Traun am 16.06.

Vivien lief im Finale des „Nestlé Austria Schulläufe“ auf den 3. Platz der 3. + 4. KL der Volksschulen.
Auf der 1200m langen Laufbahn mit Wiesenabschnitten benötigte die RC-TRI-RUN ATUS Weiz Läuferin 4:33min.

Die Nestlé Austria Schulläufe ist die mit über 13.000 Teilnehmern größte Kinder- und Jugendlaufveranstaltung in Österreich.
Vivien konnte sich mit einer guten Leistung im Frühjahr in Graz Eggenberg für den Abschlussbewerb qualifizieren, an dem an die 1.100 SchülerInnen in 12 Altersklassen aus über 130 verschiedenen Schulen Österreichs in Oberösterreich teilnahmen.

Wir gratulieren herzlichst!!!!!

INFO

vivian-1 vivian-2 vivian-3

AlpenTour Trophy Schladming und Enduro Gradec 2016

RC-TRI-RUN ATUS Weiz Mountainbiker beim AlpenTour Trophy Etappenrennen in Schladming

4 Etappen-198km 8800hm

Manfred GLETTLER – Hermann VOTTER – Mario LIEBMANN stellten sich der Herausforderung der 4 Etappen um Schladming und erreichten beachtliche Resultate.

20. Platz SKIII GLETTLER Manfred 13:03,26

22. Platz SKII LIEBMANN Mario 13:24,39

8. Platz SKIV VOTTER Hermann 13:53,34

INFO und Resultate

Enduro Gradec 2016 am Schöckl

TOP Resultat von Andi VORRABER mit dem 4. Platz in der MA Klasse und dem 19. Gesamtrang.

INFO und Resultate

schladming

Kinder- und Jugendtraining für den Energielauf

Schon sehr fleißig trainiert der Läufernachwuchs des RC-TRI-RUN ATUS Weiz für den Energielauf in Weiz.
Über 30 Kinder und Jugendliche nehmen des Trainingsangebot des Weizer Rad-, Triathlon- und Laufclubs an, um sich auf diverse Wettkämpfe vorzubereiten, oder sich einfach mit Spaß an der Freude zu bewegen.
Richtig los geht es für die Kleinsten dann am Freitag dem 17. Juni um 17:30 Uhr beim Schulzentrum.

Viel Erfolg und viel Spaß!!

Ablauf:
Kinderläufe voraussichtliche Startzeiten:

Bambinilauf ca. 100 m  – 17:30
„Andritz – Hydro“ – Kinderlauf (JG 07, 08, 09, 10 ) 825 m  – 17:45
„Stadt-Weiz“ – Kinderlauf (JG 05, 06 ) 1650 m  – 18:00
„proJEKT + “ – Jugendlauf (JG 01, 02, 03, 04 ) 2,4 km  – 18:15

anschl. Siegerehrung (Kinder/Jugend)

HOBBYLAUF / FIRMENLAUF / STAFFELLAUF:
FinaB – Fit nach Brustkrebs (ohne Zeitnehmung) 1,2 km – 18:50
„Energieregion“ -Hobbylauf 4,8 km  – 19:00
„Intersport“ Staffellauf 4 x 1,2 km –  19:00
“Pichler Werke“ Firmenlauf (4er Gruppen) 4,8 km  – 19:00

HAUPTLAUF:
„Steiermärkische“ Hauptlauf mit Klassenwertung exakt 10 km –  20:00
inkl.  Steirische Meisterschaften im 10 km Straßenlauf!

kinder-training