Ocean Lava Parenzana Tri (CRO/SLO) 2017

Christoph Schlagbauer, RC TRI RUN ATUS Weiz Triathlet, konnte seine gute Form beim Ocean Lava Parenzana Triathlon in der Mitteldistanz bestätigen.
Beim erstmals ausgetragenen Rennen der Ocean Lava-Serie in Parenzana (Kroatien und Slowenien) lag Schlagi bis kurz vor Schluss in Führung, musste sich aber bei Km 19 wegen eines „ungeplanten“ Hungerastes  überholen lassen. Mit dem 2. Platz bei seinem ersten Triathlon der Saison war er trotzdem sehr zufrieden.
Endzeit  4:14:38


Ergebnis

Bericht auf meinbezirk.at
Bericht auf triaguide.com
OLP Webseite


Vienna City Marathon 2017

Über 42.000 Läufer machten sich am 23.04.2017 in Wien beim Start des 34. VCM über die Reichsbrücke auf den Weg. Bei  7 Grad und böigem Wind auf fast der ganzen Strecke liefen knapp 9000 Teilnehmer den ganzen Marathon.
Nicole Peßl, vom RC TRI RUN ATUS Weiz, gewann vor einigen Wochen einen Startplatz inklusive Pacemaker (siehe Fotos), Übernachtung und VIP-Zeltbesuch. Die spezielle Marathonvorbereitung war deshalb sehr kurz und durch eine Erkrankung 2 Wochen vor dem Lauf auch nicht optimal.
Aber unsere Nici ließ sich nicht beirren und lief in 03:48:29 ins Ziel.
Rang 2526    Klassenrang W30 57  Nicole Peßl  03:48:29
Splitzeiten 5Km:
27:58  26:59   26:05   26:04   25:53   26:26   27:58   28:44   12:25(2Km)

Den Halbmarathon absolvierte Andrä Wasler erfolgreich
Rang: 8226   M55 353 Zeit:02:08:38

Gottfried GoGo Grabner „gewann“ ebenfalls einen Startplatz, allerdings „nur“ für einen Kilometer in der Ö3 Marathon Challenge. Am Donnerstag vor dem Event erfuhr er von Tom Walek, dass er für die Ö3 Staffel ausgelost wurde. Gottfried kam bei seinem Sprint knapp an die 3Minuten Marke heran, die Ö3-Staffel lief aber 1 Minuten 30 Sekunden hinter Korir, dem Marathonsieger, ins Ziel.

VCM

10. St. Ruprechter Marktlauf 2017

Am 22.04.2016 fand der 1. Lauf zum Weizer Bezirkslaufcup im Park zu St. Ruprecht statt.
Der vom FC Donald bestens veranstaltete Marktlauf fand bei gutem Laufwetter mit etwas Wind statt.
27 RC TRI RUN ATUS Weiz Läufer, darunter einige neue Mitglieder, nahmen daran teil.
1.Plätze in ihren Klassen erreichten: Vivien Tröster, Silvia Farnleitner, Bernd Winter und Franz Reitbauer
2.Platz: Hannes Farnleitner und 3. Plätze von Jonas Pfeffer, Karin Steinbauer, Franz Schinnerl und Birgit Kehrer.

Kinderlauf U08 350m
4  M U08 3  Pfeffer Jonas 00:01:19.43
11  M U08 9 Steinbauer Lukas 00:01:32.98

Kinderlauf U10 700m
11  M U10 10 Sulzbacher Julian 00:03:00.08
31  W U10 8 Steinbauer Stefanie 00:03:25.37
34  W U10 10 Storr Anna-Sophie  00:03:27.28

Kinderlauf U12 1050m
7  W U12  1 Tröster Vivien 00:04:07.12
21  M U12 12 Zehetleitner Karl 00:04:44.56
23  W U12 10 Kopp Helena  00:04:50.96
26  W U12 12 Kehrer Amelie  00:04:54.38
27  M U12 15 Trinkl Felix 00:05:01.22

Schüler U14 U16 10350m
33  W U14 11 Tröster Rhianna  00:06:24.28

Hobby Lauf + U18 3900m
20  W AK2 1 Farnleitner Silvia  00:18:30.17
34  W AK1 3 Steinbauer Karin  00:20:29.17
35  M AK2 9 Hadler Gottfried 00:20:31.80
37  W AK1 4 Ackerl Angelika 00:20:32.66
38  M AK2 11 Tröster Heimo  00:20:32.91
58  W AK2 10 Hadler Karoline 00:23:29.97

Hauptlauf 9750m
4  M 40 1 Winter Bernd  00:35:01.16 00:01:15.81
5  M 40  2 Farnleitner Hannes  00:35:34.41
21  M H  3 Schinnerl Franz  00:39:12.43
28  M 45  4 Hartmann Maximilian  00:39:56.20
48 M 30 4 Gubisch Peter 00:43:41.34
54  M 40 13 Kopp Hannes  00:44:41.11
72  M 30 5 Gabrovec Michael  00:47:33.47
117  M 75 1 Reithofer Franz  01:01:59.14
118  W H 3 Kehrer Birgit  01:04:33.56

Alle Ergebnisse auf HTT