WWC 17/18 Skilanglauf

Am 27.01.2018 fand auf der Teichalm in der Nähe der LaHü der Skilanglaufbewerb des WWC17/18 statt.
Bei schönem Winterwetter starteten die Teilnehmer am frühen Nachmittag das 2 x 5Km lange Rennen .
Bei den Herren siegte Hannes Wild (RC Birkfeld) in 23:44min, bei den Damen Paula Knoll-Rumpl (RTT Passail) in 28:13min.

Fotos in der Fotogalerie

Am 10. Feber um 16:00 ist das FINALE zum WEIZER WINTERCUP (Jokerbewerb)
Gasthaus zur Goldenen Krone „Luigi“ Weiz Südtiroler Platz
Dresscode: Sportkleidung + Turnschuhe werden erbeten
In der Gesamtwertung haben noch viele, durch den Joker-Bewerb, eine Chance auf den Gesamtsieg
Weiters werden Gutscheine an alle Teilnehmer verlost.

Ergebnisse Langlauf:

Skilanglauf

Gesamtergebnisse vor dem letzten Bewerb:

Wintercup 17-18 Gesamtwertung.pdf

RTR Weiz RTR Weiz RTR Weiz

rtt weiz joker bewerb wwc 17-18

24 H Burgenland Extrem Tour 2018

Am Freitag dem 26.01. fand um den Neusiedlersee wieder der 24 Stunden Burgenland Extrem Event statt.
Einige RTR Weiz (Extrem-) Athleten nahmen daran teil.
Erwin Preisler, der bereits 2016 den ganzen Trail bewältigte, lief diesmal die rund 60Km des Final-Trails. Start um 9:30 in Apleton, das Ziel Oggau auf der anderen Seeseite.
Erwin, der zusammen mit seinem Arbeitskollegen Hans-Peter den Trail in Angriff nahm, benötigte bei guten Bedingungen 6h und 35min.

Den ganzen Original-Trail über 120km bewältigten 3 weitere RTR Weizer.
Der Start war um 4:30 in der Früh in Oggau.
Norbert Taucher kam nach rund 17 Stunden glücklich und zufrieden ins Ziel.
Gerda Zehetleitner und Thom Absenger wanderten nach 19 Stunden um 23:30 durch den Zielbogen.

Beim LAKEMANIA-TRAIL am 25.01.-  360 Kilometer oder einfach nur drei Runden um den Neusiedler See mit dem Fahrrad – gelang Manfred Glettler der sensationelle 3 Platz.
Der RC-TRI-RUN ATUS Weiz gratuliert zu dieser extrem guten Bewältigung der Strecke.

 

Schlagbauer – Kopf des Jahres OSTMK Kat. Sport

Christoph Schagbauer,  Trainer und Triathlet des RTR Weiz, wurde am 25.01.2018 in Graz zum Kopf des Jahres der Oststeiermark in der Kategorie Sport gekürt.
Im Skyroom des Styria Media Centers in Graz, fand die Gala und Verleihung der „Köpfe des Jahres“ Umfrage – unter den Lesern  der Kleinen Zeitung – statt.
Der Ausdauersportler (Get Endurance), der derweil in Tenerfiffa alls Trainer arbeitet, schickte eine Videobotschaft und freute sich sehr über den großen Zuspruch, den er sich durch seine vorjährigen Leistungen hart erarbeitet hatte.
Der RC-TRI-RUN ATUS Weiz gratuliert zu dieser Auszeichnung recht herzlich!!

Auszug seiner Erfolge 2017:

MEISTERSCHAFTEN:
– Staatsmeisterschaft Wintertriathlon: GOLD
– Staatsmeisterschaft Crosstriathlon: BRONZE
– Staatsmeisterschaft Duathlon: BRONZE
– Landesmeisterschaft Halbironman-Distanz: GOLD
– Landesmeisterschaft Crossduathlon: GOLD
– Landesmeisterschaft Berglauf: GOLD
– Landesmeisterschaft Crosstriathlon: SILBER
– Landesmeisterschaft Duathlon: SILBER
RENNEN:
– MRRC Silvesterlauf München (5Km): Platz 2
LTV Köflach Berglauf zum Sattelhaus (10km): Platz 1
SCHÖCKEL CLASSIC Duathlon (Berg): PLATZ 1
ASVÖ Steiermark Triathloncup 2017: PLATZ 1
City Duathlon Deutschlandsberg 2017 (Kurzdistanz): PLATZ 4
Thermentriathlon Fürstenfeld (Olympische Distanz): PLATZ 2
X-Triathlon Berndorf (Kurzdistanz): PLATZ 3
Gösselsdorfer See Triathlon (Sprintdistanz): PLATZ 1
Xentis Triathlonfestival (Sprintdistanz): PLATZ 1
ApfelLand Stubenbergsee Triathlon (Halbdistanz): PLATZ 1
Klosterneuburg Triathlon (Sprintdistanz): PLATZ 7
Vulkanlandtriathlon 19. Mai 2018 (Sprintdistanz): PLATZ 1
Ocean lava Parenzana (Halbdistanz): PLATZ 2
– @Crossduathlon Fisching (Kurzdistanz): PLATZ 1
– @Gigasportlauf Südstadt (11,4km): PLATZ 1
RC TRI RUN ATUS Weiz Wintercup 16/17: PLATZ 2
– WWC Überrauschungsbewerb 16/17: PLATZ 1
– WWC Langlaufrenne 16/17n: PLATZ 2

Bericht Kleine Zeitung

ST-MS Rundlauf Halle in Wien 2018

Im Rahmen des ersten Wiener Hallenmeetings im Dusika Stadion fanden auch die Steirischen Meisterschaften im Rundlauf statt.
Am Samstag dem 13.01. startete auch Florian Hofer über die 800m in der U18 Klasse.
Der RTR Weiz Athlet erreichte mit einer neuen persönlichen Bestzeit (2:19,53 min) den 2. Platz.
Der RC TRI RUN ATUS Weiz gratuliert dem neuen Steirischen Vizemeister herzlich!

Bericht STLV

Originalfoto: Aria Siami