Stabilisations- und Athletiktraining

Der RC TRI RUN ATUS Weiz bietet gemeinsam mit GET Endurance ( C. Schlagbauer) ein Stabilisations- und Athletiktraining an. Gearbeitet wird hierbei am langfristigen Aufbau der Rumpf- und Stützkraft sowie natürlich auch Beinachsen- und Schulterstabilität.

UPDATE: Ausgebucht

WANN
Mittwochs, 18:05 Uhr
20 Einheiten ab 8. November – keine Einheiten in den Schulferien
DAUER
50-55 Minuten
 WO
Gemeindezentrum Unterfladnitz
8181 Unterfladnitz 101
TRAINERIN
Evy Lecher, Bakk. rer. nat.
Sportwissenschafterin, Bewegungstherapeutin, Personaltrainerin, Ernährungscoach
KOSTEN
99 € für 20 Einheiten
65 € für 10 Einheiten (flexibel aus den 20 wählbar)
Preise inkl. Mwst., Trainerkosten, Hallenmiete
ANMELDUNG
Bitte bis 30. Oktober bei Christop Schlagbauer info@christophschlagbauer.com

Print Friendly, PDF & Email

MTB Bergrennen Weizer Wintercup 17/18

Bei gutem Herbstwetter machten sich rund 33 MTBler auf den Weg, vom GH Strobl zu Weiz, auf die Vogelhütte auf den Patscha.
11 Km mit ca. 630 Hm mussten die Bergradler zum wohlverdienten Zieldrunk zurücklegen.
Das am 21.10. durchgeführte MTB-Bergrennen war der Auftakt des Weizer Wintercups 2017/18.
Der Berglauf folgt am 2. Dezember.

Bei den Herren siegte Christoph Spreitzhofer (RC Birkfeld) vor Josef Hausleitner (RC TRI RUN ATUS Weiz) und dem Birkfelder Andreas Ebner.
Die Damenwertung entschied Paula Knoll-Rumpl (RTT Passail) für sich, vor Manuela Janosch und Gerda Zehetleitner  (RC TRI RUN ATUS Weiz).

Fotos auf fb

Print Friendly, PDF & Email

Vereinsnews und Termine

Anstehende Termine des RC-TRI RUN ATUS Weiz

Weizer Wintercup 17/18
MTB-Rennen: 21.10.2017
Berglauf: 02.12.2017

Weizer Bezirkslaufcup-Gesamtsiegerehrung 2017 am 4. November 15:00Uhr
im Hotel Gasthaus  Angerer-Hof (Derler/Spannagl)

1. Gutenberg Radcross
Rad Querfeldeinrennen
Start/Ziel: Gutenberg an der Raabklamm (Adresse: Garrach 39; 8160 Weiz)
Ausschreibung: ÖRV
Datum:
Samstag, 11. November 2017

Vereinsweihnachtsfeier am 18.11. GH ALLMER abends

25. DSG Benefiz Adventlauf 2017 am 09.12. (Strecke Anger – Weiz)

———————————————–
66.Waldlauf der Jugend am 11.10.2017 beim  Stubenbergsee
Beim 66. Waldlauf der Schulen nahmen zahlreiche Kinder und Jugendliche des RC TRI RUN ATUS Weiz teil.
Vivien Tröster wurde in ihrer Klasse 2te. Unter anderen nahmen Zechner Stella, Kopp Helena und Fuchs Lisa erfolgreich daran teil.

Am Sonntag dem 1. Oktober fanden die Offenen Mountainbike Vereinsmeisterschaften des FC. Donalds statt. Auf dem Anwesen vom Ruprechter Obmann Engelbert Bloder in Wolfgruben konnten sich die MTBler des RC TRI RUN ATUS Weiz durchstzen.
Ergebnisse:
1. Josef Hausleitner 9 Runden Weiz
2. Votter Hermann 9. Runden Weiz
3. Georg Steiner 8. Runden Lasnitzhöhe

Der Triathlet Norbert Taucher, mit seiner  Frau Martina, konnte beim Roten Nasen Lauf in Werndorf am 1. Oktober eine Spende von  188 Euro erlaufen!!

 

Print Friendly, PDF & Email

Tag der Vereine 2017

Am Freitag, dem 15 September, fand am Gelände der Schulen in der Offenbachergasse der Tag der Vereine statt.
Ca. 30 Weizer Sport- und Freizeitvereine boten, vorwiegend einem jungen Publikum, ihre Philosophie und Tätigkeiten dar.

Der RC TRI RUN ATUS Weiz beteiligte sich daran, und ließ mit einem Ergometer und einem Laufband die Besucher an diesem kalten Vormittag ordentlich schwitzen.
Vielen Dank an Intersport Pilz für die Unterstützung und den Vereinsmitgliedern Thomas Pichler, Max Hartmann, Norbert Taucher, Trajan Traussnig und Johannes Kopp für den Aufbau und die Betreuung  des Ausstellungstandes.

Print Friendly, PDF & Email

30. Dolomitenmann 2017

Am 9. September, einem schon herbstlichen Tag in den Lienzer Dolomiten, fand der 30. Dolomitenmann statt. Dieser Bewerb gilt als inoffizielle Weltmeisterschaft im Extremteamsport und lockt jedes Jahr Profis wie Amateure und Sportpromis nach Osttirol.

Vom RC TRI RUN ATUS Weiz waren 3 Vereinsmittglieder sportlich dabei:
Hannes Farnleitner (Berglauf) und Josef „Hausi“ Hausleitner (MTB) für das Amateurteam Bikeshop Schmuck, und Christian Kleinhappel für das Bike Team Anger.
Besonders Josef Hausleitner konnte sich mit seiner rasanten Fahrt in Szene setzten mit dem 10. Rang der Amateurwertung „Einzeldisziplin Mountainbike“

46 Farnleitner Hannes

Sitzenfrey Michael

Hausleitner Josef

Braune Gerhard

Amat. 23 1:46:52/60.

0:25:33/106.

1:56:19/27.

0:49:20/84.

04:58:06
96 Kleinhappl Christian

Hofbauer Thomas

Müller-Gauster Günther

Streif Heimo

Amat. 71 1:57:43/95.

0:19:57/38.

2:34:08/106.

0:54:29/100.

05:46:18

 

Ergebnisse

 

Print Friendly, PDF & Email