30. Dolomitenmann 2017

Am 9. September, einem schon herbstlichen Tag in den Lienzer Dolomiten, fand der 30. Dolomitenmann statt. Dieser Bewerb gilt als inoffizielle Weltmeisterschaft im Extremteamsport und lockt jedes Jahr Profis wie Amateure und Sportpromis nach Osttirol.

Vom RC TRI RUN ATUS Weiz waren 3 Vereinsmittglieder sportlich dabei:
Hannes Farnleitner (Berglauf) und Josef „Hausi“ Hausleitner (MTB) für das Amateurteam Bikeshop Schmuck, und Christian Kleinhappel für das Bike Team Anger.
Besonders Josef Hausleitner konnte sich mit seiner rasanten Fahrt in Szene setzten mit dem 10. Rang der Amateurwertung „Einzeldisziplin Mountainbike“

46 Farnleitner Hannes

Sitzenfrey Michael

Hausleitner Josef

Braune Gerhard

Amat. 23 1:46:52/60.

0:25:33/106.

1:56:19/27.

0:49:20/84.

04:58:06
96 Kleinhappl Christian

Hofbauer Thomas

Müller-Gauster Günther

Streif Heimo

Amat. 71 1:57:43/95.

0:19:57/38.

2:34:08/106.

0:54:29/100.

05:46:18

 

Ergebnisse

 

Print Friendly, PDF & Email

Stainzer Schilcherlauf 2017

Bei gutem Laufwetter fand am 02.09. der Schilcherlauf des FC Sauzipf in Stainz statt.

Bernd Winter vom RC TRI RUN ATUS Weiz erreichte den 2. Gesamtrang beim „Schilcher STURM“ über 15,75km in einer Zeit von 57:27,4 min.
Elias Adler ist beim Jugendlauf über 5250m in der M15 Klasse guter 4. geworden (Gesamt 33) in einer Zeit von 0:21:36,1.
Elias lief eine Woche zuvor in Vorau, beim 16.Spitzer Engineering Kraftspende Event Vorau, im spärlich bestzten Jugendlauf auf den ersten Platz.
5274m in 25:02min

Ergebnisse Schilcherlauf

Print Friendly, PDF & Email

3 Gipfel Lauf – Schoberpass 2017

Nach 13 Jahren Auszeit gab es wieder den 3 Gipfel Lauf in Wald am Schoberpass. Hannes und Silvia Farnleitner liefen den Schobersprint.
8 km und rund  1050 Höhenmeter waren zu bewältigen.
Hannes konnte diesen Lauf souverän in einer Zeit von 50:48min gewinnen.
Silvia
kam als 19te mit einer Zeit von 01:17:14min ins Ziel.

Ergebnisse auf HTT

Print Friendly, PDF & Email

Gasen 21. Stoanilauf 2017

Am 19. August, bei regnerischen  Laufwetter, fand der berühmt (Kuchenbuffet) berüchtigte (Laufstrecke) 7. Lauf zum Bezirkslaufcup in Gasen statt.
Eine gute Organisation vom USV Gasen, trotz der wiedrigen äusseren Bedingungen und teilweise neue Strecken für die Jugend und den Hobbylauf konnten die hartgesottenen Läufer an diesem Nachmittag erleben.
Der RC TRI RUN ATUS Weiz war diesmal nur mit 11 Mitgliedern vertreten, dies aber recht gut.
Klassensiege gab es für Bernd Winter, Franz Reithofer und Vivian Tröster.
Einen 2. Rang für Max Hartmann, diesmal im Hobbybwerb gestartet, und
3. Ränge gingen an Anna Sophie-Storr und Jonas Pfeffer.

Alle Ergebnisse der Weizer Läufer:
Mini-Stoanis
6 Jan Pfeffer

U8 m
3 Pfeffer Jonas

U10 w
3 Anna Sophie-Storr

U12 w
1 Vivian Tröster

Hauptlauf
MH
8 Schinnerl Franz  01:04:08
9 Strahlhofer David  01:06:07

M40
1  Winter Bernd  00:55:04

M75
1  Reithofer Franz  01:30:32

Hobbylauf (ca. 2800m)
MHobby 1
6 Gabrovec Michael  00:16:27

MHobby 2
2 Hartmann Max 00:13:24
12 Tröster Heimo  00:17:18

Alle Ergebnisse

 

Print Friendly, PDF & Email

15. Int. Erzberglauf – 2017

Am Sonntag, dem 13.08.2017, fand dder bereits 15. Erzberglauf in Eisenerz statt. Im Rahmen der Krone Adventure Days Erzberg, galt es 12,5Km mit 788hm und einer Ø 6 % Steigung zu bewältigen.
Rund 1500 Läufer erklommen den steirischen Erzberg, darunter auch 3 RC TRI RUN ATUS Weiz Läufer.

Unser Berglaufspezialist Hannes Farnleitner erreichte den Gipfel als hervorragnder 5ter und wurde so 2 in der Klasse M40.
Gottfried Grabner bezwang den Erzberg als gute 27er (Klassenrang 7) und Silvia Farnleitner wurde 314 und 7. in der Klasse W40.

Die Sigerehrung fand erstmals im Festzelt am Erzberggipfel statt, und dort wurden die 3 Weizer auch als beste Mixedstaffel (gesamt 6) geehrt.
Super Leistung unserer Bergläufer.
5  Farnleitner Hannes  M-40 2   0:58:20
26  Grabner Gottfried  M-40 7   1:05:18
314  Farnleitner Silvia W-40 7  1:25:59

Alle Ergebnisse

Erzbergsport

Print Friendly, PDF & Email