Grossglockner Berglauf und Bergduathlon 2017

Der Mythos Grossglockner Berglauf und Bike Challenge wurde wieder am 15/16. 07. seinem Rufe gerecht.
Schnee, Regen, Wind und Sonnenschein – alles konnte der Berg den 3 teilnehmenden RC TRI RUN ATUS Weiz Athleten zu ihrer Freude bieten.

Hannes Farnleitner und Gottfried „Gogo“ Grabner bezwangen den Berg gleich 2X. Am Samstag radelten sie die 17,20 Kilometer mit 1.354 Meter Höhenmeter.
Am nächsten Morgen schnürten sie die Berglaufschuhe um von Heiligenblut die Kaiser Franz-Josefs-Höhe zu erklimmen. Auf knapp 13 Kilometern wurden 1.494 Höhenmeter zurückgelegt.
Auch Silvia Farnleitner lief am Sonntag auf den höchsten Berg Österreichs.
Alle erreichten gesund und erfolgreich das Ziel auf knapp 2400m Seehöhe.

Bikechallenge:

Rang Name Klasse Zeit
55 Farnleitner Hannes M40-44 6 01:06:50
59 Grabner Gottfried M40-44 9 01:07:50

Duathlonwertung:
Farnleitner: Rang 10  Klassenrang: 6
Grabner: Rang 22   Klassenrang: 13

Berglauf:

20 Farnleitner Hannes M 20 M40-44 4 01:25:53
60 Grabner Gottfried M 58 M40-44 13 01:35:49
798 Farnleitner Silvia W 94 W40-44 20 02:18:15

 

Alle Ergebnisse


Video (24MB):

Print Friendly

XCE City Race Weiz – 2017

Summer in the city beim XCE City Race Weiz, dem Mountainbike- und Laufeliminatorrennen organisiert vom RC-TRI-RUN ATUS Weiz.

Eine kleine aber hochkarätige Biker und Läuferschar aus Ungarn, Deutschland, Burgenland und der Steiermark beehrten am 08.07. die Weizer Innenstadt um ihre Sieger beim XCE City Race zu küren.
Nach spannenden und anstrengenden Qualifikationsläufen und Ausscheidungsläufen über die rund 800m langen Strecke (2. Runden) mit Hindernissen und scharfen Kurven, wurden die Sieger am Abend ermittelt.
Vitus Wagenbauer (D) vom TV Miesbach siegte im letzten Heat vor dem MTB Landesmeister Markus Preiss (KTM Radsportszene Aussee) und dem ungarische Landesmeister Péter Prájczer (KTM Team Sopron). Vierter im finalem Lauf der MTBler wurde Radprofi Daniel Auer (Felbermayr Simplon Wels).
Vitus konnte sich über einen grossen Pokal und 400€ Preisgeld freuen.

Bei den Läufern konnte sich Christof Großegger (RunninGraz) vor Lokalmatador  Bernd Winter (RC TRI RUN ATUS Weiz) und Andreas Ampferer durchsetzen.
Luca Dallago, der RedBull Ice Cross Downhiller, kompletierte den finalen Lauf.
Die Läufer hatten am Hauptplatz noch ein weiteres Hindernis (2 Strohballen) zu überwinden.

Eine Abordnung der RC-TRI-RUN ATUS Weiz Laufjugend lief vor den Finali eine Showrunde.
Gute Stimmung, professionelle Moderation und  Unterstützung durch die Stadt Weiz rundeten diesen Sportevent ab.
Danke an alle Helfer.

Fotos auf FB
Und noch mehr Fotos

XCE Weiz Ergebnisse MTB 2017
XCE Weiz Ergebnisse Laufen 2017

Print Friendly

Ankündigung: XCE City Race Weiz MTB und Lauf Eliminator

XCE City Race Weiz MTB und Lauf Eliminator
Heuer findet wieder ein MTB Eliminatorrennen in der Weizer Innenstadt statt. Neu ist, dass auch ein Eliminatorlauf für Läufer veranstaltet wird.
Das ganze, organisiert vom RC-TRI-RUN ATUS Weiz, startet am Samstag dem 8. Juli ab 14 Uhr mit dem Beginn der Startnummernausgabe.
Anmeldungen an: cityrace@rc-tri-run-weiz.at
Startgeld: 20€ (beinhaltet auch ein Essen)
Start: Bismarckplatz

Details
Mountainbike Eliminator & Lauf Eliminator Rennen durch Weiz.
>>Info auch auf Facebook<<

Teilnehmerobergrenzen:
MTB: 35
Läufer: unbegrenzt
Nach der Qualifikation fahren/laufen im KO-System jeweils 4 Fahrer/Läufer über einige Hindernisse durch Weiz und Kämpfen um den Sieg.
Für die Läufer wird es am Hauptplatz ein zusätzliches Hindernis geben
Ein DJ, zwei Sprecher und Rundumbeschallung werten das spektakuläre Event auf und sorgen dafür, dass auch zwischen den einzelnen Durchgängen und nach dem Rennen die Stimmung nicht abflaut.


Preisgeld MTB Eliminator: 400 – 300 – 200 – 100Euro
Preisgeld Lauf-Eliminator: 150 – 100 – 70 – 50Euro

Strecke in Weiz: Start/Ziel: Bismarckplatz – Dr. Karl Rennergasse – Hauptplatz – Rathausgasse – Südtirolerplatz

Timetable:
14:00 Startnummernausgabe / Rennbüro Bismarckplatz
16:00 – 16:30 Streckenbesichtigung Läufer
16:30 – 17:00 Qualifikation Läufer (4 Läufer und 1 Runde)
17:00 – 17:30 Streckenbesichtigung MTB
17:30 Qualifikation MTB (2 Biker und 1 Runde)
18:25 Läufervorstellung
18:30 Start Laufeliminator “32er Raster”
19:25 Fahrervorstellung
19:30 Start MTB Eliminator “32er Raster”
Finale: ca. 20:00  MTB  und 20:15  Laufen (2 Runden), anschließend Siegerehrung am Südtirolerplatz

Startgeld: € 20,- (1 Essen ist dabei)

MTB-Nennungen bis 2.7.2017 an cityrace@rc-tri-run-weiz.at
Läufer-Nennungen bis 6.7.2017 an  cityrace@rc-tri-run-weiz.at

Print Friendly

Alpentour Trophy und MTB Challenge Pöllau 2017

Alpentour Trophy Etappenrennen
4 Etapen 196km 9400hm

Top Leistungen der RC-TRI-RUN ATUS Weiz Biker bei der Alpentour in Schladming
Master: 2. Platz  Hausleitner Josef         10:53,41
Sportklasse 2:  10. Platz  Liebmann Mario        12:41,59
Sportklasse 3  23. Platz Wieser Bernd                     13:39,47

Link zur Alpentour

Gesammelte Ergebnisse

Mountainbike Challenge Pöllau 17.06.2017
Auf der Classic Strecke holte sich Hausleitner Josef in 3:19 überlegen den Sieg in der H3 Klasse. Liebmann Mario konnte seine gute Form von der Alpentour mitnehmen und kam in der H2 Klasse auf den 5. Platz in 3:48.
Auf der Small Strecke kam Glettler Markus mit 1:57 auf Platz 5 bei den H2 und Votter Hermann mit 2:09 auf Platz 6 bei den H2.

Ergebnisse auf HTT

Print Friendly

MTB – ÖM Kürnberg 2017

Bei gutem Wettkampfwetter wurden die Österreichischen Staatsmeisterschaften am 28.05. in MTB ausgetragen.
Bei der 13. Auflage der Mosttour Marathons in Kürnberg nahmen 420 Mountainbiker teil.

Der RC-TRI-RUN ATUS Weiz Biker Josef „Hausi“ Hausleitner gewann seine Klasse (M40 – Master 2) und kürte sich somit zum Österreichischen Meister.
Extreme – 63km – 2620HM Zeit: 3:22:31.28

Alle Ergebnisse:
FB-Webseite mit Bericht

Print Friendly