Sprint Triathlon in Großsteinbach 2016

Bei herrlichen Bedingungen fand die 9. Austragung des Sprint Triathlon in Großsteinbach statt.
750m Schwimmen,  22 km Radfahren  und 5 km Laufen für ca. 200 Teilnehmer.

Wolfgang Pfeiffer konnte in seiner Klasse den 15. Rang erreichen mit einer Zeit von 1:23 08 Stunden
Thomas Pichler belegte den 7. Rang in seiner Klasse mit der Zeit von 1:18:12 Stunden

Für Wolfgang war es eine Triathlon Premiere. Mit soliden Leistungen in allen Teilbewerben erreichte er zufrieden das Ziel.

Alle Ergebnisse

pfeiffer-

Print Friendly, PDF & Email

Crossduathlon in Fisching 2016

Am Samstag, dem 16.4.2016, war Markus Pfeffer vom RC TRI RUN Atus Weiz beim Crossduathlon in Fisching (5,6km laufen/18 km MTB/ 2,8km laufen) am Start. Das Wetter war echt top und der Bewerb ebenso bestens organisiert
Mit der Leistung war Markus sehr zufrieden und am Ende kam ein solider 11. Gesamtrang heraus und ein 4. Platz in der Altersklasse MK30, lediglich 5 min 30 sec. Rückstand auf den Gesamtsieger.
 Die Beinen waren leider etwas schwer, da er die Woche davor in Porec im Trainingslager war und dort 32 Stunden trainiert hatte.

Zeiten: Gesamt: 1:08:19

Alle Ergebnisse auf my race result

Fisching-1
Copyright  HQSuperphoto

Print Friendly, PDF & Email

Weizer Wintercup Finale 2015/16

Niklas PODHRASKI gewinnt den WEIZER WINTERCUP vor Josef Hausleitner und Christoph Schlagbauer. (Update!!)
Nicht den besten Tag erwischte Christoph SCHLAGBAUER beim Finalbewerb, er rutschte als Führender nach verpatzten Basketball-Freiwürfen auf den 3. Platz zurück. Niklas gab sich keine Blösse und sicherte sich mit dem 2. Platz im Basketball den überlegenen Sieg, und somit auch die Skulptur von Bildhauer ALBERT SCHMUCK  vor Josef Hausleitner und Christoph Schlagbauer.
Bei den Damen siegte Paula RUMPL-KNOLL überlegen.
Siegerehrung mit einem gemütlichen Ausklang gab es dann im Gasthaus STROBL.

WEIZER WINTERCUP Finale Basketball: Sieger David Kreim (RC TRI RUN ATUS Weiz) vor Niklas Podhraski (FC Donal) und Josef Hausleitner (RC TRI RUN ATUS Weiz).

Damit ihr euch moralisch und geistig auf den nächsten WEIZER WINTERCUP vorbereiten könnt, hier die VORRAUSSICHTLICHEN Termine: MTB 19.11. Berglauf 3.12.2016

Fotos auf Facebook

a-gesamtsieger-gesamt- schlagi_o- knoll_o-3_n

Print Friendly, PDF & Email

WWC 15/16 Skilanglauf

Der 3. Bewerb des Weizer Wintercups, der Skilanglauf, fand am 23.01.2016 in Sankt Jakob im Walde-Orthofer statt.
Bei dichtem Schneetreiben konnte sich Niklas PODHRASKI (FC Donald) vor Christoph SCHLAGBAUER (RTT Passail) und Bernd PÖLLABAUER (USV Gasen) durchsetzen.
Paula Knoll-Rumpl (RTT Passail) war die einzige und damit beste Dame am Start.

Fotos auf der Facebookseite

FINALE am 30. Jänner:
Abschlussbewerb am Samstag 30.1.2016 15:00 Uhr
Gasthaus Strobl Weiz/Schwimmbad

langlauf_n langlauf_o langlauf wertung-3

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

WEIZER WINTERCUP

Schön langsam geht’s ins Finale des WEIZER WINTERCUP, wo dem Gesamtsieger die wunderschöne Skulptur von Bildhauer Albert Schmuck überreicht wird. Gesamtsieger wird derjenige, mit den meisten Punkten aus 2 Bewerben-ein Streichresultat möglich- und dem Abschlussbewerb.  Unter allen Teilnehmer werden bei der Gesamtsiegerehrung GUTSCHEINE verlost.

Also noch Punkte sammeln am 23. Jänner 15:00 beim Skilanglauf über 2x5km in Sankt Jakob/Walde – Orthofer.

Das FINALE ist am 30. Jänner in Weiz, Treffpunkt und Bewerb werden am 28. 1. bekannt gegeben.

image002

Print Friendly, PDF & Email