Mythos Grossglockner  – Bike Challenge +  Berglauf 2018
STM Leichtathletik U16 + ÖM Triathlon Jugend   2018
10 Marathons in 10 Tagen – Bad Blumau
17. Almenlandlauf – Fladnitz a.d. Teichalm 2018
24h Lauf Irdning 2018
Kitzalpbike Mtb Festival + MTB Challenge Pöllau 2018
Dreiländergiro Nauders und Mariazell Radausflug

Der Grazer Halbmarathon 2011

Am 27. März begann wieder die RUN Wettkampsaison mit dem Grazer Halbmarathon.

Dabei lief Eva WAGNER auf ihrer – so scheint es – Lieblingsstrecke wieder ein starkes Rennen . Mit 1:49:39 erreichte sie den 7. Platz bei den Frauen W45. Raimund WAGNER wurde mit 1: 40:37 Zwanzigster in der Klasse M45. Erwin EGGENREICH finishte in 2.14.34 – 41. Rang in der M50..

Print Friendly, PDF & Email

Vienna City-Marathon 2011

Am 17. März fand der Vienna City-Marathon statt.

Dabei liefen Andy Höfler und Gottfried Grabner ein tolles Debüt auf der 42,2 km Strecke.

Andi Höfler 2:29:32 (214. M30)

Gottfried Grabner 2:29:33 (260 M35)

weiters

Raimund Wagner 3:45:30 (400. M45)

Eva Wagner 4:11:22 (62. W45)

Print Friendly, PDF & Email

Weizer Wintercup – Berglauf auf den Zetz 2011

Auf der sehr rutschigen Strecke durch den Neuschnee kämpften sich die 50 Läufer 3,5km und 680 hm auf den Zetz. In einer Ausreißergruppe konnte sich KEIL Klaus RC-TRI-RUN ARBÖ Weiz in 33:33 vor seinen Klubkollegen HAUSLEITNER Josef 33:48 und KLEINHAPPL Christian 33:57 durchsetzen. KEIL Petra RC-TRI-RUN ARBÖ Weiz gewann die Damenklasse in 37:17 vor KNOLL-RUMPL Paula RTT Passail 39:21 und MASSING Sonja dertriathlon.com 49:31.
Zetzlauf

Print Friendly, PDF & Email

Graz Marathon 2010

Sensation des RC TRI RUN ARBÖ Weiz beim Graz Marathon

Super Team-Leistung des RC TRI RUN ARBÖ Weiz beim Graz Marathon 2010 !
8000 Laufbegeisterte nahmen am 10.10.2010 bei traumhaften Bedigungen am Graz Marathon teil.
Der RC TRI RUN ARBÖ Weiz war dabei nicht zu übersehen – so brachte der neue Weizer Verein doch gleich 22 Läufer an den Start.
Dabei gelang der Staffel RC TRI RUN 1 mit Hannes Stacherl, Gottfried Grabner, Markus Pfeffer und Andi Höfler die Riesen-Sensation,
indem sie unter 187 Staffeln in einer Zeit von 2:55:07 den hervorragenden 2. Platz belegte.
Die Damen-Staffel mit Gudrun Sagmeister, Sylvia Rusch, Sylvia Schmid und Eva Wagner wurden ganz starke Vierte.
Die Platzierungen der weiteren Staffeln:
RC TRI RUN 2 mit Gottfried Hadler, Raimund Wagner, Fritz Peball und Robert Sagmeister wurden mit 3:23:30 gesamt 33.
Die Radabteilung mit Peter Schellnegger, Christian Kleinhappl, Luigi Gutkauf und Jürgen Kleinhappl wurden mit 3:28:46 gesamt 42. Ganz Hervorragend präsentierte sich auch Bernd Winter über die Halb-Marathon-Distanz, an der insgesamt 2700 Läufer teilnahmen – Bernd Winter wurde mit einer Zeit von 1:19:24 Neunter in der M35 Klasse.
Robert Rusch spulte die 21,1 km in 1:55:04 ab, und wurde so 155.
Beim Marathon über 42,195 km erbrachte Franz Reithofer mit seinen 72 Jahren eine beeindruckende Leistung – er finishte in 4:27:27 und wurde somit Fünfter in der M70 Klasse.
Maria Martinelli bewältigte die 42,2 km in 4:17:51 und wurde so 24. in der W 40 Klasse. Thomas Pichler belegte mit 3:29:18 den 62. Platz in der M45 beim Marathon.

Graz Marathon1 Graz Marathon2 Graz Marathon3 Graz Marathon4

Print Friendly, PDF & Email