Thermentriathlon Fürstenfeld + Powerman Weyer 2018

Gewohnt heisses Triathlonwetter herrschte am 19.08. in der Südoststeiermark, und so machten sich einige RTR Weiz Triathleten auf den Weg nach Fürstenfeld zum Thermentriathlon.
Christoph Schlagbauer erreichte dabei auf der olympischen Distanz den hervorragenden 1. Gesamtrang ebenso wie unsere Staffel.
Auch die übrigen Hobbytriathlen des Weizer Multisportvereins lieferten durchwegs gute Leistungen ab.

Olympische Distanz: (1,5km Schwimmen / 42km Radfahren / 10km Laufen)
1. Schlagbauer Christoph 02:05:28
39. Fank Gerhard AK U23 3. Platz 02:35:44
 86. Taucher Norbert 02:57:18

Sprint- Hobbybewerb (375m Schwimmen / 24km Radfahren / 5km Laufen)
68.Gerda Zehetleitner Ak50 2. Platz 01:14:14

Staffel (1,5km Schwimmen / 42km Radfahren / 10km Laufen)
1. Markus Zotter, Thomas Absenger, Luis Innerhofer, 02:16:34

Aquathlon 2 (180m Schwimmen / 800m Laufen)
6/4 Zehetleitner, Karl 00:05:04
12/7 Hausleitner, Katja 00:05:34
14/9 Tröster , Vivien 00:05:43

Aquathlon 1 (100m Schwimmen / 300m Laufen)
8/4 Fritz, Viktoria 00:03:11

Ergebnisse

Poweman Duathlon
Beim Poweman in Weyer, im oberösterreichischem Ennstal, finishte Nicole Peßl den härtesten Duathlon Österreichs. 10Km Laufen 76Km Radfahren und dann wieder 10Km Laufen standen beim Hauptberwerb am Programm. Nici landete auf Platz 20 mit einer Zeit von 04:54:00 Stunden.
Alle Ergebnisse

Fürstenfeld Fürstenfeld Fürstenfeld Fürstenfeld

Print Friendly, PDF & Email