Monat: August 2011

Markus Pfeffer erreichte beim Austria Triathlon über die Halbdistanz, der am 27.08.2011 statt fand, unter 430 Athleten gesamt den 36. Platz und belegte somit den ausgezeichneten 7. Platz bei den Männern M25. Er benötigte für die 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen eine Zeit von 4:45:25.
Am 27.08.2011 fand der Faaker See Triathlon statt. Dabei nahmen ca. 800 Triathleten die Strecke von 1,5 km swim, 40 km bike und 10 km run in Angriff, wobei auch die Österreichische Meisterschaften TRI Olympische Distanz der Masters ausgetragen wurden. Die Platzierungen der RC TRI RUN Athleten: 40. Platz Robert…

weiterlesen

Am Sonntag 21.08.2011 fand der Klagenfurt - Kärnten läuft - Halbmarathon mit insgesamt ca. 8000 Teilnehmern statt. Zwei begeisterte RC TRI RUN Läufer waren auf der 21,1 km Laufstrecke von Velden nach Klagenfurt mit dabei. 55. Platz Sarah Schellnegger in 2:10:11 bei den Frauen W 20 97. Platz Max Hartmann…

weiterlesen

Seit mittlerweile 16 Jahren treffen sich jährlich zahlreiche begeisterte Sportler auf der Freizeitinsel Piberstein, um die schnellsten Triathleten über die Distanzen 750m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen zu ermitteln. Um die 200 Athleten brachten am 20. August den Pibersteinersee wieder zum Kochen. Alfred Hofer nutzte diesen Sprint-Triathlon…

weiterlesen

Der Thermentriathlon am 14.08.2011 war für tausende Zuschauer, Badegäste und über 400 Teilnehmern wieder ein voller Erfolg und eine riesige Party. Bei sommerlichen Temperaturen "quälten" sich unsere RC TRI RUN Athleten zu folgenden Platzierungen: 11. Platz Markus Pfeffer in 1:07:57 bei den Männer Hobby 0,4 / 25 / 5 km.…

weiterlesen

Ebenfalls am 13. 8. 2011 fand der nächste Lauf zum Weizer Bezirkscup in Gasen statt. Der Stoanilauf über 12 km ist geprägt von zwei giftigen Anstiegen über jeweils ca. 250 hm. Petra Keil gewann hierbei in der Klasse W 40 in einer Spitzenzeit von 1:08:45. Bei den Männern M 35…

weiterlesen

Am 13. 8. 2011 fand der Erzberglauf statt. Bei teilweisen Regen und eher kühlen Bedingungen waren hierbei 12,5 km und Kraft raubende 745 hm bis zum Gipfel des Erzberges zu überwinden. Die Platzierungen der RC TRI RUN Läufer: 10. Platz Sarah Schellnegger in 1:39:01 bei den Frauen W 20 7.…

weiterlesen