Tag der Vereine 2019

Am Freitag, dem 13 September, fand am Gelände der Schulen in der Offenbachergasse der Tag der Vereine statt.
Viele Weizer Sport- und Freizeitvereine boten, vorwiegend einem jungen Publikum, ihre Philosophie und Tätigkeiten dar.

Der RTR Weiz beteiligte sich auch daran, diesmal mit dem Schwerpunkt MTB und Rennrad.
Unter fachkundiger Anleitung konnten die Besucher diverse Mountainbikes und Rennräder ausprobieren.
Am Infostand konnte man sich über die Vereinstätigkeit und über die Trainingsmöglichkeiten für Kinder informieren.

Nachwuchs Radtraining:
In Kooperation mit dem FC Donald und dem Junior Racingteam (Friesi´sBikery)
MTB Training:
Dienstag: 17:00 Uhr – Weizer Schafbauern, Greith bei Weiz
Rennradtraining:
Mittwoch 17:00 Uhr – Predingerhof
Info und Kontakt: Robert Walcher 06643406302

Kinder- und Jugendlauftraining:
Dienstags: 17:30 Uhr (BSZ oder Augsten)
Info: Kopp Johannes 06648011771506

INFO Jugendsport

Fotos auf fb Stadt Weiz

Vielen Dank an Intersport Pilz für die Unterstützung

Allgemein Laufen Rennrad und MTB Triathlon -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-15-at-10.00.291-1024x576-Tag der Vereine 2019 Allgemein Laufen Rennrad und MTB Triathlon -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-15-at-10.00.29-1024x576-Tag der Vereine 2019

Allgemein Laufen Rennrad und MTB Triathlon -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-15-at-10.00.28-1024x576-Tag der Vereine 2019

Allgemein Laufen Rennrad und MTB Triathlon -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-15-at-10.00.27-1024x576-Tag der Vereine 2019.

Allgemein Laufen Rennrad und MTB Triathlon -rtr-weiz-printfriendly-pdf-email-button-notext-Tag der Vereine 2019

1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019

Norbert Taucher der Ulrtaläufer des RTR Weiz nahm diesen Sommer am Deutschlandlauf teil.
41 Läufer und Läuferinnen starteten am Sonntag, 18.07.2019 um 08:30 Uhr am Strand „Ellenbogen“ auf Sylt, dem nördlichsten Punkt Deutschlands
In 19 Tagesetappen mussten die Athleten Teilstrecken zwischen 22 und 88Km zurücklegen. Im Schnitt ca. 70Km täglich und dies mit einem Zeitlimit. Geschlafen wurde meist gemeinsam in Sporthallen oder Gemeinschafträumen, betreut von lokalen Sportvereinen und den Gemeinden und Komunen. Gestartet wurde jeden Tag um 6 Uhr füh.

Norbert Taucher, der heuer schon den Ironman in Klagenfurt absolviert hatte, war der einzige Österreicher, der an diesem international ausgeschriebenen „Wettkampf“ teilnahm.
Norbert war von Beginn weg immer unter den Top 10 Läufern platziert.
Auf Radwegen, Trails, aber auch auf vielbefahrenen Bundesstraßen waren die Ultraläufer unterwegs, unterstützt von begeisterten Menschen mit Getränken und Anfeuerungen auf der Strecke – Kopfschütteln und offene Münder, wenn Norbert erzählte woher er kommt, wohin er geht (läuft).
Bei teils großer Hitze und wenig Regen bewegten sich die Ultras Richtung Süden gen Garmisch zu.
Von den 41 Startern kamen schließlich 21, darunter 2 Damen!, ans Ziel. Die letzte Etappe musste wegen den schlechten Wetterbedingungen etwas geändert werden. Der Deutschlandlauf 2019 endete am vergangenen Donnerstag mit einem 28km Ersatzlauf mit 700hm vom Garmisch-Partenkirchner Olympiastadion bis zur Reintalangerhütte und zurück.
Norbert Taucher vom RC-TRI-RUN ATUS Weiz benötigte für die rund 1300Km 187 Stunden und 23 Minuten.
Es war ein Erlebnis, ein Abenteuer der besonderen Art, die Norberts Grenzen erneut erweiterten und seine unfassbare Willenskraft demonstrierten. Der 9. Gesamtrang ist dabei nur ein schönes Beiwerk, und die Blasen an seinen Füßen werden, wie die erlittenen kleinen Wehwechen bald verblassen – diese großartige Leistung wird ihm immer bleiben.

deutschlandlauf.wordpress.com/
Bericht und Fotos auf meinbezirk.at

Laufen -rtr-weiz-deutschlandkarte__-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.471-768x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.47-768x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.45-742x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.43-768x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.42-1024x768-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.36-768x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.331-768x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.33-1024x768-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.28-1024x650-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.23-768x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.21-768x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.20-1024x768-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.16-768x1024-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.12-1024x768-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-09-07-at-11.44.11-1024x768-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019

Laufen -rtr-weiz-printfriendly-pdf-email-button-notext-1300Km 19 Tage Deutschlandlauf 2019

23. Stoanilauf Gasen 2019

Samstag, 17.08.: Heißes Sommerwetter und anspruchsvolle Strecken warteten auf die rund 260 Teilnehmer beim 7. Weizer Bezirkslaufcup Rennen in Gasen.
Tagessieger über die 12Km des Stoanislaufes mit steil ansteigenden Waldwegen, wurde wieder einmal Paula Knoll-Rumpl (RTT Passail) und der junge Lokalmatador Thomas Pöllabauer vom USV Gasen.
Der RTR Weiz war leider durch Verletzungen, Urlaub und Einsatz bei anderen Sportveranstaltungen nur mit einer kleinen Truppe in Gasen vertreten.
Bernd Winter erreichte den 5. Gesamtplatz und den Sieg in seiner AK. Ebenso 1. Plätze gab es für Valentina Riedler und Franz Reithofer.
Der Rest schlug sich tapfer durch das Gelände.

Ergebnisse der RTR Weiz Bergläufer:

U12 w (840m)
1. Valentina Riedler 03:03

M40 m (12Km)
1. Bernd Winter 55:33
7. Hannes Kopp 01:12:09

M50
6. Max Hartmann 01:10:44

M80
1. Franz Reithofer 01:37:18

Hobbylauf (3200m)
AK 2 M
7. Stefan Pichler 15:41
AK 3 M
Gottfried Hadler 17:36
AK 2 W
12. Karoline Hadler 21:58

Ergebnisse Stoanilauf 2019

Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-08-18-at-10.40.02-1024x576-23. Stoanilauf Gasen 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-08-17-at-14.41.20-498x1024-23. Stoanilauf Gasen 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-08-17-at-18.37.56-1024x769-23. Stoanilauf Gasen 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-08-18-at-08.47.48-1024x576-23. Stoanilauf Gasen 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-08-18-at-08.47.22-1024x576-23. Stoanilauf Gasen 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-08-18-at-08.47.00-1024x576-23. Stoanilauf Gasen 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-08-18-at-08.46.33-1024x576-23. Stoanilauf Gasen 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-08-18-at-08.46.12-1024x576-23. Stoanilauf Gasen 2019

Laufen -rtr-weiz-printfriendly-pdf-email-button-notext-23. Stoanilauf Gasen 2019