13. Parktherme 24-Stunden-Schwimmen 2018

Am 10 und 11 November fand das 13. Parktherme 24-Stunden-Schwimmen im Thermalpark Bad Radkersburg statt.
An die 450 Schwimmer aus unterschiedlichen Nationen waren dabei und mit den geschwommenen Längen gingen rund € 10.000 Euro an „Licht ins Dunkel“.
Athleten aus der deutschen Nationalmannschaft stellten einen neuen Weltrekord im 24-Stunden-Schwimmenauf, mit 105Km!!.
Das Mixedteam des RC TRI RUN ATUS Weiz konnte 62 Kilometer für den guten Zweck zurücklegen = 26 Platz.
Dabei waren:
Nici Peßl, Sylvia Moser, Martina Löffler, Gerda Zehetleitner und Norbert Taucher.

Fotos FlickR.
Ergebnisse EinzelschwimmerInnen

Ergebnisse Staffeln
Video

 

24 stunden schwimmen. 24 stunden schwimmen. 24 stunden schwimmen. 24 stunden schwimmen.

Print Friendly, PDF & Email

STTRV Schlussveranstaltung Spielberg 2018

Im Rahmen  der Schlussveranstaltung des Steirischen Triathlonverbandes in Spielberg  fand am 3.11. die Jahreshauptversammlung statt. Dabei wurden auch zahlreiche Sportler des RTR Weiz geehrt.
Wir gratulieren herzlich …
Ehrentafel:

  Triathlon / Aquathlon

Jufa Cup:
Gold                Fritz Viktoria               Schüler D w.
Bronze             Tröster Vivian             Schüler B w.
4. Platz           Hausleitner Katja       Schüler B w.
4. Platz           Zehetleitner Karl        Schüler B m.

Steirische Meisterschaften 2018

Super Sprint:
Silber              Tröster Vivian
             Schüler B w.

Sprint:
Gold                Schlagbauer Christof
  MK 24 m
Gold                Innerhofer Luis           MK 45 m
Silber              Warmuth Didi            MK 45 m

Mitteldistanz:
Gold                Schlagbauer Christof 
MK 24 m
Gold                Warmuth Didi            MK 45 m

STTRV

STTRV

Print Friendly, PDF & Email

XTERRA World Championship auf Hawaii 2018

Am 28. Oktober fanden die Weltmeisterschaften im Crosstriathlon in Kapalua, Maui auf Hawaii (USA) statt. Die 23rd XTERRA World Championships verlangten den internationalen Teilnehmern alles ab, denn nach tagelangen Regenwetter auf der Pzifikinsel, strahlte die Sonne erbarmungslos auf die Wettkämpfer hernieder.
Alois Innerhofer vom RTR Weiz lieferte ein spannendes Rennen und finishte als Dritter in seiner Agegruppe. Die Bronzemedaille konnte er sich nach 1,5Km Schwimmen im Pazifik dem 32Km Mountainbikekurs mit 850 Hm auf den West Maui Mountains und einen anspruchsvollen 10,5Km langen Crosslauf verdient umhängen lassen.
Zeiten:
Swim:26:47min
Bike: 02:08:18
Run: 00:59:40
Gesamt: 03:38:41
M45-49: 3/65 und Gesamtrang 55/665

Wir gratulieren herzlich zur Bronzemedaille!!

XTERRA
Ergebnisse

xterra hawaii innerhofer

xterra hawaii innerhofer xterra hawaii innerhoferxterra hawaii innerhofer

Print Friendly, PDF & Email

Schöckl Classic Duathlon und Berglauf 2018

Am Sonntag dem 23. September fand der Schöckl Classic Duathlon und Berglauf 2018 bei recht gutem und teils sonnigem Wetter statt.
16,5 Kilometer mit dem Rad von Graz zur Schöckel-Talstation und 2 Kilometer Fußetappe über die Schöckel-Lifttrasse mussten die Athleten als Einzelkämpfer oder Staffel zurücklegen.

4 RTR Weizer waren dabei:
Einzel:
22.Luis INNERHOFER  M40 (9.) Bike: 34:48,3 (29)   Run: 31:44,1 (22)  1:07:35,8
27.Didi WARMUTH   M40 (12.)  Bike: 35:33,1 (36)  Run: 32:26,1 (28)  1:09:08,4

Staffel:
Team: www.schöckl-xtrail.at (btw. am 29. September 2018)
7.Platz  Hausleitner Josef  Bike 30:59,0 (5) und Kleinhappl Christian Run: 28:15,4 (7) Gesamt: 59:47,9

HP
Ergebnisse

Print Friendly, PDF & Email

Rottenmann – Wien – Fürstenfeld – Steyer

Ergebnisse der RTR Weiz Läufer vom Wochenende:

Am 15.09. lief Gerhard Fank beim Rottenmanner Altstadtlauf die 7700m in 00:33:01.78. Rang 19/Klr. 5.

Ebenfalls am 15. siegte Christoph Schlagbauer beim Mana Speedtrail in Fürstenfeld. Die 9Km mit 150Hm gespickte Traillaufstrecke absolvierte er in 0:38:58,7.
Eine Woche davor lief es für Schlagi beim Wales Triathlon etwas unoptimal: Eine schmerzhafte Kollision mit eine Qualle, ein Defekt am Rad und die Disqualifikation nach einem Überholmanöver beim Biken beendeten seinen Triathlon vorzeitig.

Beim Steyr – 6 Stunden Ultralauf Event lief Norbert Taucher in 6h  57,678Km und belegte damit Rang 21/Kl-Rang 7.

Am 16.09. fand der 4. CEWE Seestadtlauf powered by SIEMENS statt. Erwin Preisler lief im 10Km Lauf eine Zeit von 00:57:06.7 Rang 88/Klr. 13
Sylvia Moser auf dem 15Km Rundkurs unterwegs, erreichte eine Zeit von 01:22:40.7 und Rang 53/Klr. 5.

Print Friendly, PDF & Email