Monat: Oktober 2019

Am 26. Oktober 2019 startete um 13:00 Uhr der erste Bewerb des Weizer Wintercups 2019/20. Das MTB Bergrennen wurde beim GH Strobl gestartet und führte über Stock und Stein, Asphalt und Waldweg bis zur Voglhütte am Patscha. 25 Biker folgten dem Ruf des RTR Weiz und schwangen sich auf den…

weiterlesen

Ein letztes mal in diesem Jahre traf sich eine bunte Schar Kinder, um gemeinsam mit den Jugendtrainern des RC TRI RUN ATUS Weiz in der freien Natur zu trainieren. Nach einem Waldlauf und Hügelsprints liefen die Kids im Weinhof Leitner ein, um dort zum Saisonabschluß und als Belohnung für das…

weiterlesen

Am 13. Oktober nutzte Maria Martinelli bei einem Geschwistertreffen die Möglichkeit, einen Halbmarathon zu Laufen. Beim Wimbledon Common Half in London lief sie zusammen mit ihren beiden Schwestern die 21Km in London. Die Zeit spielte dabei keine Rolle, das gemeinsame Laufen dafür um so mehr. Info
Am 12. und 13. Oktober 2018 fand der bereits 26. Kleine Zeitung Marathon Graz statt. Bei herrlichen Herbsttagen liefen an die 10.000 Laufbegeisterte auf diversen Strecken und Bewerben in der Landeshauptstadt um die Wette. Auch einige Mitglieder des RC-TRI-RUN ATUS Weiz waren erfolgreich dabei. Bernd Winter konnte seine Klasse beim…

weiterlesen

Im Rahmen des 15. Frauentaler Herbstfarbenlaufs mit 1500 Teilnehmern fanden auch die Steirischen Meisterschaften im Strassenlauf statt. Bei den U18 Meisterschaften über 5Km lief Elias Adler vom RTR Weiz auf den 4 Rang in einer Zeit von 19:34min. Beim 10Km Lauf  errang Bernd Winter die Bronzemedaille in der M40 Klasse…

weiterlesen

Ergebnisse der 7. LAHÜ Almtrophy am 5. Oktober 2019 auf der Teichalm mit 109 Finishern. Staffelwertung Über 80 Jahre 1 Innenausbau Farnleitner 2:53:13,55 Farnleitner Hannes  1:19:17,60 Grabner Gottfried   1:33:55,95 Gesamt 3. Platz Silber Trophy MK1 Herren (männlich, 1969 - 1988) 15 km und ca. 800 Höhenmeter 4  Skreiner Markus…

weiterlesen

Am Sonntag, dem 29.10., startete eine kleine Abordnung des RTR Weiz beim 22. Wachau Marathon. Die Steirer reisten schon am Vortag nach Krems an der Donau, um sich "optimal" auf die Rennen vorzubereiten. Die warmen Wetterbedingungen und die Zusher an der Strecke heizten den Sportlern ordentlich ein. Bernd Hofer startete…

weiterlesen

  • 1
  • 2