MTB Bergrennen WWC 2020-21

Am 17. Oktober 2020 startete um 13:00 Uhr der erste Bewerb des Weizer Wintercups 2020/21.
Das MTB Bergrennen wurde beim GH Strobl neutralisiert gestartet und bei der Abzweigung auf den Landscha für die 35 Biker freigegeben. Das Ziel, erreichbar über Stock und Stein, Asphalt und Waldwegen war wie immer die Voglhütte am Patscha – ca. 11Km mit 660Hm

Nach einem spannenden Dreikampf an der Spitze konnte sich der Radrennprofi Daniel Auer (WSA  KTM Graz) vor Gerald Grundner (Bernhard Kohl Racing Team) durchsetzen. Dritter wurde der St. Ruprechter Niklas Prodhraski (FC Donald).
Bester RTR ATUS Weiz Biker folgte auf den vierten Platz – Markus Glettler.
Bei den Damen siegte Paula Knoll-Rumpl (RTT Passail) vor Silvia Farnleitner und Sylvia Moser, beide vom RC-TRI-RUN ATUS Weiz.


Fotos  in der Fotogalerie

und auf Facebook

Nächster Berwerb des WWC am 12.12.2020 – Zetzlauf


Rennrad und MTB -rtr-weiz-Screenshot-121-MTB Bergrennen WWC 2020-21Rennrad und MTB -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2020-10-17-at-16.03.40-1024x576-MTB Bergrennen WWC 2020-21Rennrad und MTB -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2020-10-18-at-10.50.452-1024x576-MTB Bergrennen WWC 2020-21Rennrad und MTB -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2020-10-18-at-10.50.44-1024x576-MTB Bergrennen WWC 2020-21Rennrad und MTB -rtr-weiz-rtr-weiz-2-7-1024x669-MTB Bergrennen WWC 2020-21