Bike Night Flachau 2019
Mostviertler Bike Marathon 2019
Ironman Hamburg und Trumer Triathlon 2019
Bike Transalp 2019
Ultraradchallenge in Kaindorf 2019
Grossglockner und Leibnitz 2019
Salzkammerguttrophy 2019

Grossglockner und Leibnitz 2019

Großglockner Berglauf

Beim Berglauf von Heiligenblut auf den Großglockner gewann Franz Reithofer die Klasse M80 und wurde 1032 von 1162.  Die Zeit 2:52:22

Wir gratulieren zu dieser super Leistung!!

 

 

Leibnitzer Halbmarathon

Elias Adler ist am 13.07. beim Leibnitzer Habmarathon die 5km gelaufen.
Bei guten Lauftemperaturen hat er die MU18 mit einer Zeit von 19:14,3 gewonnen und wurde gesamt 17.

Bernd Winter lief die 15km und wurde zweiter in 55:17

Ergebnisse auf Race Results

Laufen -rtr-weiz-IMG-20190715-WA0011-768x1024-Grossglockner und Leibnitz 2019Laufen -rtr-weiz-IMG-20190715-WA0007-768x1024-Grossglockner und Leibnitz 2019Laufen -rtr-weiz-IMG-20190715-WA0001-768x1024-Grossglockner und Leibnitz 2019Laufen -rtr-weiz-1563263635248_leibnitz-2019-1024x768-Grossglockner und Leibnitz 2019

Laufen -rtr-weiz-printfriendly-pdf-email-button-notext-Grossglockner und Leibnitz 2019

Salzkammerguttrophy 2019

Am Samstag war die Salzkammergut Trophy und gleichzeitig das 5 Rennen der Austria Top Tour. Bei Dauerregen und Temperatur im Tal von 13 Grad und in den Bergen ca 5 Grad kämpfen sich ca 4200 Teilnehmer aus 36 Nationen über 7 verschiedenen Strecken.
Bei der Strecke 37.9 km u. 1114hm wurden auch die Gemeindebediensteten Meisterschaft ausgetragen. Wo Grabner Gottfried u. Farnleitner Hannes u. Schaffler Martin für die Gemeinde Mortansch den 2 Platz erreichten. Bei der Strecke 53km und 1543hm wurde Votter Hermann in der AK 4 und 46 gesamt von über 600 Teilnehmern. Strecke mit 74km und 2446hm fuhren Fischer Jochen auf den 163 Platz in der AK und gesamt den 467 Platz und Pichler Thomas den 104 Platz in der AK und 468 gesamt ein. Bei der Strecke mit 119.8km und 3848hm wurde Wieser Bernd 36 in der AK und gesamt 133, Glettler Manfred in der AK 14 und gesamt 63 von 727 gewerteten Herren.

Sonntag war Start der Bike Transalp wo Hausi mit seinem Teampartner Bäumel gestartet ist. Nach der zweiten Etappe liegen sie an dem 5 Platz.
Noch alles Gute für die weiteren Etappen.

 

Rennrad und MTB -rtr-weiz-IMG-20190713-WA0039-768x1024-Salzkammerguttrophy 2019Rennrad und MTB -rtr-weiz-IMG-20190715-WA0006-1024x1024-Salzkammerguttrophy 2019Rennrad und MTB -rtr-weiz-IMG-20190715-WA0013-576x1024-Salzkammerguttrophy 2019

Rennrad und MTB -rtr-weiz-printfriendly-pdf-email-button-notext-Salzkammerguttrophy 2019

Ironman Austria in Klagenfurt 2019

Am 7. Juli war es wieder soweit,100.000 Zuseher entlang des Wörthersees und der neuen Rad- und Laufstrecken rund um Klagenfurt, Feldkirchen, St. Veit und Faakersee.
Rund 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen bei toller Atmosphäre. Der Wörthersee kochte (25C) als sich tausende Triathleten sich in die Fluten und in ein großes Abenteuer stürzten.
Von den rund 3800 Teilnehmern waren 4 Triathleten des RC TRI RUN Atus Weiz und viele enthusiastische  Fans und Begleiter aus Weiz live dabei.
Norbert Taucher feierte dabei seinen 48 Geburtstag – Happy Birthday!!
Auch der Mortantscher Christoph Schlagbauer war als Profi unter rund 70 weiteren Pros am Start, wurde aber nach dem Biken vom Trainer aus dem Rennen genommen.

Nach dem Mitagessens-energieriegel kam ein Gewitter den Sportlern in die Quere. Unsere RTRler finishten trotzdem mit guten Leistungen.

 

Peßl Nicole F35-39 12:08
Gerda Zehetleitner F50-54 12:37
Taucher Norbert M45-49 11:53
Doppelhofer Roland 12:31

Ergebnisse
IM Klagenfurt

  1. Triathlon -rtr-weiz-im-radkurs-2019-1024x393-Ironman Austria in Klagenfurt 2019
    Triathlon -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-07-at-06.00.28-768x1024-Ironman Austria in Klagenfurt 2019 Triathlon -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-07-at-06.48.28-768x1024-Ironman Austria in Klagenfurt 2019Triathlon -rtr-weiz-IMG-20190707-WA0028-225x300-Ironman Austria in Klagenfurt 2019Triathlon -rtr-weiz-IMG-20190707-WA0027-225x300-Ironman Austria in Klagenfurt 2019Triathlon -rtr-weiz-IMG-20190707-WA0025-225x300-Ironman Austria in Klagenfurt 2019Triathlon -rtr-weiz-IMG-20190707-WA0011-169x300-Ironman Austria in Klagenfurt 2019Triathlon -rtr-weiz-IMG-20190707-WA0026-225x300-Ironman Austria in Klagenfurt 2019
Triathlon -rtr-weiz-printfriendly-pdf-email-button-notext-Ironman Austria in Klagenfurt 2019

18. Almenlandlauf 2019

Am 16. Juli fand der 18. Almenlandlauf in Fladnitz an der Teichalm statt. Der vom SF Fladnitz organisierte Lauf war bereits die 6. Veranstaltung im Rahmen des Weizer Bezirkslaufcups.

Bei großer Hotze gewann den Hauptlauf (11Km)  HC Gremsel (LG Apfelland) vor Michi Glössl (HLA) und Bernd Winter (RTR Weiz).
Bei den Damen siegte Bianca Ederer (WSV Kathrein) vor Samantha Rossmann (LTV Köflach) und Gerlinde Fetz (HLA)
Den Hobbylauf konnte für Christian Haas (SU TRI STyria) für sich entscheiden. Philipp Tichy ( Team Ineos Austria) und Christian Ostermann (Hurtig und Flink LTC) folgten auf den Plätzen.
Die Damenwertung führte Edwina Kiefer (LTV Köflach)  an, gefolgt von Paula Knoll-Rumpl (RTT Passail) und Sarah Bauer (SU Trigonomic).

Der RC-TRI-RUN Atus Weiz war mit 20 Mitgliedern vertreten.
7 kamen auf einen Podestplatz.

Bambinilauf (200m)
Böhmer Elif

Kinderlauf U8 (500m)
1   1 WU8 Böhmer Robin  00:01:59.65
4   2 MU8 Adler Valentin 00:02:03.58

Kinderlauf U10, U12 (900m)
4   1 W U12 Riedler Valentina 00:02:59.94
38  14 M U10 Ruff Jonathan 00:03:39.75
39  6 W U10 Grabner Lina  00:03:40.70

Schülerlauf U14 U16 (2200m)
24   9 WU16 Tröster Rhianna 00:13:53.87

Hobbylauf und U18 (2 Runden) (4400m)
4   1 M U18 Adler Elias 00:16:32.53
12   3 M U18 Farnleitner Niklas00:17:59.92
24  11 M AK II Kopp Johannes 00:20:33.64
33  8 M AK I Gabrovec Michael 00:21:16.23
38  18 M AK II Preisler Erwin 00:22:05.48
42  21 M AK II Tröster Heimo  00:22:48.28
47  4 M AK III Hadler Gottfried  00:23:34.40
49  5 M AK III Peball Fritz 00:23:39.81
63  12 W AK II Hadler Karoline  00:31:18.32


Hauptlauf (5 Runden) (11000m)
3  1 M40 WInter Bernd 00:39:52.96
20  3 M40 Skreiner Markus 00:46:02.40
36  5 MH Schinnerl Franz 00:49:14.06
39  6 M50 Hartmann Max 00:49:45.26

 

Alle Ergebnisse auf HTT
http://www.almenlandlauf.at/
Weizer Bezirkslaufcup

Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-06-at-19.59.55-768x1024-18. Almenlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-06-at-19.54.00-1024x768-18. Almenlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-06-at-19.53.592-1024x768-18. Almenlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-06-at-19.53.591-576x1024-18. Almenlandlauf 2019 Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-06-at-19.53.59-576x1024-18. Almenlandlauf 2019Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-07-at-06.57.00-1024x576-18. Almenlandlauf 2019Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-07-at-06.55.49-1024x576-18. Almenlandlauf 2019Laufen -rtr-weiz-WhatsApp-Image-2019-07-07-at-06.54.53-1024x576-18. Almenlandlauf 2019

Laufen -rtr-weiz-printfriendly-pdf-email-button-notext-18. Almenlandlauf 2019

24. KitzAlpBike MTB Marathon

Der Raiffeisen KitzAlpBike Mountainbike Marathon wurde am Samstag, den 29. Juni 2019 zum 24. Mal durchgeführt und ist somit einer der ersten MTB Marathons in Österreich.

Der KitzAlpBike zählt zu den härtesten, aber auch schönsten Marathons der Rennsaison. Quer durch und über die Kitzbüheler Alpen kombiniert die „Streif der Mountainbiker“ dieses Jahr noch einmal binnen 100 Kilometern und 4300 Höhenmetern respekteinflößende Uphills auf Hot-spots wie Choralpe und Hahnenkamm.
Von hart bis zart – bei fünf Distanzen ist für jeden was dabei!

Auch 3 Biker vom RTR Weiz haben sich auf den Weg nach Brixen gemacht und auf unterschiedlichen Strecken die Herausforderungen angenommen.

Hermann Votter, Strecke Medium, 38 km/1600 hm, Zeit 2:25.36, 6. Rang in M50
Josef Hausleitner, Strecke Ultra, 100 km/4300 hm, Zeit 6:01.56, 2. Rang M40
Nach einem technischen Defekt ist Manfred Glettler leider ausgeschieden.

Info

Rennrad und MTB -rtr-weiz-kitz-alps-2-887x1024-24. KitzAlpBike MTB Marathon Rennrad und MTB -rtr-weiz-kitz-alps_cr-24. KitzAlpBike MTB Marathon

 

Rennrad und MTB -rtr-weiz-printfriendly-pdf-email-button-notext-24. KitzAlpBike MTB Marathon