11.  St. Ruprechter Marktlauf 2018
XXII Medio Maratón Las Galletas 5Km (ESP)
Sorger Halbmarathon Graz 2018
16. ORF Radio Stmak-Lauf Bad Waltersdorf 2018
6-Stundenlauf in Lassee 2018 (Nö)
Vulkanland-Frühlingslauf Leitersdorf 2018
ÖSTM Wintertriathlon Villach 2018

11. St. Ruprechter Marktlauf 2018

Am 21.04.2018 fand der 1. Lauf zum Weizer Bezirkslaufcup im Park zu St. Ruprecht statt.
Die Rennen in den diversen Distanzen und Altersklassen entwickelten sich zu einer wahren Hitzeschlacht.
Ungewohnte sommerliche Bedingungen prägten den vom FC Donald bestens veranstaltete Marktlauf.

Der RTR Weiz war mit  22 Vereinsmitgliedern unterwegs:
1.Plätze in ihren Klassen erreichten: Vivien Tröster,  Bernd Winter, Michael Loder und Franz Reitbauer
2.Platz: Elias Adler und 3. Plätze von  Franz Schinnerl, Jonas Traussnig und Jakob Trinkl

Wir gratulieren herzlich zu den guten Ergebnissen.

Alle Platzierungen der RC TRI RUN ATUS Weiz Läufer:

Rang Klassenrang Name Zeit

U8 (350m)
11    8 MU08 Ampferer Leonhard 00:01:32.07
14   5 WU08 Böhmer Robin 00:01:34.25
17  12 MU08 Adler Valentin 00:01:36.91

Kinderlauf U10 (700m)
3 3 MU10   Trinkl Jakob 00:00:12.30
18 7 WU10   Schaffler Mia  00:03:05.65
19 12 MU10  Ruff Jonathan   00:03:05.74

Schülerlauf I U12 (1050m)
16  10 MU12  Trinkl Felix 00:04:53.65

Schülerlauf II U14 U16 (1350m)
3 3 MU16   Traussnig Jonas   00:04:33.30
4 4 MU16 Adler Elias  00:04:41.61
8 1 WU14  Tröster Vivien   00:04:58.80 
34 16 WU14  Ruff Magdalena   00:06:46.95
35 9 WU16   Tröster Rhianna  00:06:47.03

Hobby+U18 (3900m)
9 2 MU18   Adler Elias   00:15:26.81
15 6 MAK 2   Kopp Johannes   00:17:33.07
36 14 MAK 2   Tröster Heimo   00:20:43.91

Marktlauf+U20 (9750m)
4 1 M40 80 Winter Bernd  00:36:05.26
5 1 M30 83 Loder Michael  00:36:36.74
30 6 M50 79 Hartmann Maximilian   00:41:50.01
44 3 MH 84 Schinnerl Franz 9  00:43:25.52
50 7 M45 Rodler Reinhard  00:44:06.69
56 9 M40 81 Skreiner Markus  00:44:46.81
113 11 M30 82 Gabrovec Michael   00:54:56.14 
126 1 M75 78 Reithofer Franz   01:09:39.37

Alle Ergebnisse auf HTT
Berichte und Fotos vom FC Donald
Fotos Siegerehrung

RTR Weiz Ruprecht RTR Weiz Ruprecht RTR Weiz Ruprecht RTR Weiz Ruprecht RTR Weiz Ruprecht rtr weiz

Print Friendly, PDF & Email

Sorger Halbmarathon Graz 2018

Bei guten äusseren Laufbedingungen ging der Sorger Halbmarathon zu Graz am 08.04.um 11 Uhr über die Bühne.

Dr. Gerda Zehetleitner
vom RC TRI RUN ATUS Weiz erreichte mit der guten Zeit von 1:40:30 den 2. Rang in der W50. und den 6 Gesamtrang bei den Damen.
Nicole Peßl erreichte den 8 Klassenrang in der W30 mit einer Zeit von 1:54:17min im Halbmarathon.
Thomas Absenger
wurde 64 in der Allgemeinen Klasse  im 7Km Bewerb in einer Zeit von 34:07.

Alle Ergebnisse

Print Friendly, PDF & Email

16. ORF Radio Stmak-Lauf Bad Waltersdorf 2018

Bei frühlingshaften und windigen Wetter fand der 16. ORF Radio Steiermark Lauf am 07. April in Bad Waltersdorf statt

Traditionell liefen wieder einige Hobbyläufer des RC TRI RUN Atus Weiz in verschiedenen Distanzen um die Wette.
Vor allem die Jugend konnte sich wieder in Szene setzen:
Vivien Tröster, vom RTR Weiz, lief zuerst die Juniormeile (1600m) in 6:47min „nur“ auf den 4. Platz in der W14 Klasse.
Darauf hin startete sie auch beim Einsteigerlauf über 4Km und erreichte als 61. den 2ten Klassenrang in der WU-16 Klasse in 0:19:24min.
Rhianna Tröster erreichte den 10. Platz über die 1600m in der W16 Klasse in 08:55min.

Weiters beim Einsteigerlauf (1. Runde über 4Km):
Elias Adler siegte in der MU-16 Klasse und wurde gesamt beachtlicher 12ter in 15:29min.
Heimo Tröster erreichte den 68. Kl-Rang in der Ü21 in 22:18min.

Beim Hauptlauf über 12Km gab es folgende Ergebnisse für die RTR Weiz Läufer:
49 Rang Hartmann Maximilian M-50 8 Platz in 51:10min.
215 Rang Gabrovec Michael M-30 58 Platz in 01:05:36min.

Ergebnisse

Print Friendly, PDF & Email

6-Stundenlauf in Lassee 2018 (Nö)

Beim 6 Stunden Benefizlauf (für das Kinderhospiz Sterntalerhof) in Lasee (NÖ), der ersten Station im Österreichischen Ultralaufcup, erreichte der RTR Weiz Ultraläufer Norbert Taucher den 15. Gesamtplatz  und damit den 2. Platz in der M45.
Bei „perfekten“ Bedingungen (durchschnittlich 2 Grad und tlw. Regen) konnte er mit 67,2 km seinen ersten Stockerlplatz (im ganzen Leben) erreichen!…..und dann hat’s kein Stockerl bei der Siegerehrung gegeben.[sic]

Wir gratulieren zu dieser monumentalen Leistung ;-)

6-Stundenlauf in Lassee

Österreichischen Ultralaufcup

Alle Ergebnisse

Lasseer Benefizlauf rtr weiz taucher norbert

Print Friendly, PDF & Email