Weizer Wintercup – MTB Bergrennen
Graz Marathon 2018
Bike the Paura –  Querfeldeinrennen 2018
13. Tour de Tirol in Söll 2018
6. LAHÜ Almtrophy 2018
Marathon in Rauchwart 2018
Buschenschank-Halbmarathon Loipersdorf 2018

Graz Marathon 2018

Am 13. bis 14. Oktober 2018 fand der bereits 25. Kleine Zeitung Marathon Graz statt.
Bei herrlichen, für Läufer etwas zu warmen, Herbsttagen liefen an die 10.000 Laufbegeisterte auf diversen Strecken und Bewerben in der Landeshauptstadt um die Wette. Auch einige Mitglieder des RC-TRI-RUN ATUS Weiz waren dabei.
Dr. Gerda Zehetleitner konnte mit einer Superzeit beim Marathon als 10 Frau und Siegerin der Klasse W50 reüssieren. Bei den Akademischen Meisterschaften wurde sie Erste in der AKW2.
Christoph Schlagbauer finishte bei seinem ersten Marathon ohne vorher zu Schwimmen oder zu Biken als beachtlicher 10 und 7. in der Elite M.
Beim Halbmarathon konnte Bernd Winter bei den Steirischen Meisterschaften den 5 Klassenrang erringen

Am Samstag waren die Kids und Jugendlichen in der Innenstadt sportlich unterwegs:
Die Ergebnisse des RTR Weiz Läufer:
3000m
50  W13/11 Vivien Tröster 00:13:10

4000m
57 W15/24 Rhianna Tröster 00:23:06
4 M15/4 Elias Adler 00:14:53
Am Sonntag gab es folgende Ergebnisse der RTRler:

Viertelmarathon (10500m)
20 M45/2 Luis Innerhofer 00:40:12

35 M45/5 Gogo Grabner 00:41:48

Halbmarathon
66 M45/6 Bernd Winter 01:19:18
599 M35/77 Roland Doppelhofer 01:40:15
1383 M30/175 Michael Gabrovec 01:52:56

Marathon:
10 Elite/7 Christoph Schlagbauer 02:47:44
149 W50/1 Gerda Zehetleitner 03:28:07

Alle Ergebnisse

Graz MarathonGraz MarathonGraz Marathon Graz Marathon

 

 

Print Friendly, PDF & Email

13. Tour de Tirol in Söll 2018

3 Tage – 75Km – 3500Hm das sind die Eckpunkte beim einzigartigen 3-Tagesberglaufrennen im schönen Tirol.
Die 13. Tour de Tirol mit den Einzelrennen Söller Zehner (10Km), Kaisermarathon Söll (42Km) und am Sonntag der abschließende Pölven Trail (23Km) verlangten den hunderten Teilnehmern alles ab. Erstmals siegte ein Österreicher auf der Tour, nämlich Robert Gruber aus Salzburg.
Als 2 bester Österreicher kam Hannes Farnleitner vom RTR Weiz als 11. am Sonntag ins Ziel. Eine hervorragnde Leistung.

Am Freitag teilte er sich die 10Km gut ein und kam als 4er in der M40 Klasse ins Ziel. Zeit 00:38:50. (18 Gesamtrang nach Tag 1)
Am Samstag stand dann ein Bergmarathon auf dem Programm. Hannes konnte wieder sein ganzes Potential abrufen und finishte als 17er knapp hinter seinem Laufkollegen Bernd Pöllabauer (USV Gasen) in 04:12:29. und dem 2. Klassenrang.
Am Sonntag spürte Hannes schon die Strapazen der vergangenen Rennen, konnte sich aber beim Trail durch eine gute Renneinteilung wieder vorne platzieren. Den 12 Gesamtrang in  2:13:46 und 2. Klassenrang hinter dem Gesamtsieger waren der emotionale Lohn für die Mühen.
Gesamtzeit 07:05:06h Rang 11 und 2 Platz in der AKM40
Bernd Pöllabauer finishte knapp dahinter mit 07:13:34h auf Rang 16 (Rang 4 in der AKM30).

Wir gratulieren!!

Alle Ergebnisse
Tour de Tirol
Tour de Tirol Hannes FarnleitnerTour de Tirol Hannes Farnleitner Bernd Pöllabauer Tour de Tirol Hannes Farnleitner Tour de Tirol Hannes Farnleitner Tour de Tirol Tour de Tirol Tour de Tirol

 

Print Friendly, PDF & Email

6. LAHÜ Almtrophy 2018

Am 6. Oktober fand die bereits 6. LAHÜ Almtrophy statt. Der Teich auf der Alm sah ein rekordverdächtiges Teilnehmerfeld, was die Anzahl der Bergläufer bertaf. Gut organisiert und zum steirischen und österreichischen Berglaufcup zählten die Läufe auf der Teichalm.

Bei der Bronze Trophy mit ca. 10 km und ca. 390 Höhenmeter konnte Gottfried GOGO Grabner vom RTR Weiz den 3. Platz mit einer Zeit von 0:51:04,86 erreichen.
Beim Hauptlauf, der Gold Trophy mit ca. 33km und ca. 1.585 Höhenmeter nahm Norbert Taucher als Begleitläufer teil und nutzte ihn als Trainingslauf für den Wien Rundumadum Traillauf am 3. November.

Alle Ergebnisse

Print Friendly, PDF & Email